Mein NUMIS

Passwort vergessen?

Aktuelles

18.7.2018 12:51

Bruderhahn, Fischzucht und Dünger-Check

Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast startet heute (Mittwoch, 18. Juli) zur ersten „ML-Tour“ quer durch Niedersachsen. Zum Auftakt wird der 120 Hektar Biohof von Ralph Wildung in Bomlitz-Wenzingen besucht (Heidekreis).

Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

17.7.2018 15:36

Erste „ML-Tour“ startet

Premiere: Erstmals startet Agrarministerin Barbara Otte-Kinast zur „ML-Tour“. Der Titel steht für das Ministeriumskürzel und für „Mein Land“. So vielfältig wie Niedersachsen sind auch die Aufgaben, die vom Ministerium wahrgenommen werden. Worum es genau geht, erfahren Sie hier.

Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

17.7.2018 15:21

Umweltministerium kündigt 100-Betriebe-Programm an

Die Umsetzung der neuen Recyclinganforderungen der Gewerbeabfallverordnung soll durch ein sogenanntes 100-Betriebe-Programm begleitet werden. Das kündigte der Staatssekretär des Umweltministeriums, Frank Doods, im Rahmen der Einweihung einer neuen Gewerbeabfallsortieranlage in Hannover an.

Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

17.7.2018 11:01

Meldepflichtiges Ereignis im Kernkraftwerk Grohnde

Das Niedersächsische Umweltministerium als die zuständige atomrechtliche Aufsichts- und Genehmigungsbehörde wurde von der Betreiberin des Kernkraftwerks Grohnde, der PreussenElektra, fristgerecht über ein Ereignis gemäß Atomrechtlicher Sicherheitsbeauftragten- und Meldeverordnung (AtSMV) informiert.

Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

17.7.2018 8:16

Europäische Wasserrahmenrichtlinie: Beratung schützt Gewässer und Geldbeutel

Die Analyse ist eindeutig: Niedersachsen – Deutschlands Agrarland Nummer eins – hat in der Summe ein Nitratproblem. Viele Grundwasserkörper im Land sind wegen zu hoher Nitratgehalte in keinem guten Zustand, wie verschiedene Untersuchungen zeigen. Abhilfe soll u.a. ein Beratungsangebot schaffen.

Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz

Weitere Meldungen


NUMIS informiert

Neues zentrales Informationsportal über laufende Umweltverträglichkeitsprüfungen

Die 16 Bundesländer haben gemeinsam ein neues Internetportal für Informationen über Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP) entwickelt. Grundlage ist eine Änderung der Europäischen UVP-Richtlinie, welche vorsieht, die Öffentlichkeit elektronisch an zentraler Stelle über sämtliche Zulassungsverfahren mit Umweltverträglichkeitsprüfung zu unterrichten.

In Niedersachsen wird das derzeit im Aufbau befindliche Portal zukünftig über sämtliche durchzuführende Zulassungsverfahren mit Umweltverträglichkeitsprüfung Auskunft geben.