Aktuelles

12.05.2021 17:46

Kommentar von Olaf Lies zum neuen Klimaschutzgesetz: „Neue Ziele alleine reichen nicht - wir brauchen ein Klimaschutzbeschleunigungspaket und den Klima-Soli“

Der Niedersächsische Minister für Umweltminister Olaf Lies kommentiert das am (heutigen) Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossene neue Klimaschutzgesetz.

Anbieter

Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

12.05.2021 16:01

Bearbeiter/in (m/w/d) im Referat 22 "Küstenschutz, Hochwasserschutz, Abwasser, wassergefährdende Stoffe" gesucht

Bes.Gr. A 14 NBesG / EntgeltGr. 14 TV-L. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Bewerbungsfrist: 03.06.2021

Anbieter

Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

12.05.2021 15:41

Wolthusen: Arbeiten an Kanalbrücke machen Sperrung erforderlich

Frischekur für die Kanalbrücke Wolthusen: Die Klappbrücke an der Wolthuser Dorfstraße in Emden erhält in den kommenden Wochen einen neuen Konservierungsanstrich. Im Rahmen der Arbeiten muss die Querung über den Ems-Jade-Kanal für voraussichtlich zwei Wochen für den PKW-Verkehr gesperrt werden.

Anbieter

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz

12.05.2021 15:27

Tag der Pflege: Svenja Schulze überreicht Förderbescheide an Pflegeeinrichtungen

Mit dem Förderprogramm soll gegen die Folgen des Klimawandels vorgegangen sowie Arbeitsumfeld und die Lebensqualität in den Einrichtungen verbessert werden.

Anbieter

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

12.05.2021 00:00

Bestimmungen der neugefassten Landesdüngeverordnung

Die Neufassung der Niedersächsischen Verordnung über düngerechtliche Anforderungen zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigung durch Nitrat oder Phosphat (NDüngGewNPVO) ist am 07. Mai 2021 im Niedersächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt verkündet worden.

Anbieter

Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

11.05.2021 13:11

Statement von Ministerin Barbara Otte-Kinast zur Entscheidung des Verwaltungsgerichts Oldenburg zur Abfertigung eines Transports von Zuchtrindern nach Marokko

Das Verwaltungsgericht Oldenburg hat gestern am frühen Abend entschieden, dass der Landkreis Aurich einen Transport von 270 Zuchtrindern nach Marokko abfertigen muss. Das kommentiert Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast wie folgt.

Anbieter

Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Stöbern Sie in diesen Kategorien