Aktuelles

27.03.2020 20:06

Weg der Vernunft: Düngeverordnung trägt Niedersachsens Handschrift

Die Düngeverordnung wurde im Bundesrat beschlossen. „Das ist ein neues Kapitel für den Wasserschutz und eine große Herausforderung für die Landwirtschaft“, erklären Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast und Umweltminister Lies nach der Abstimmung in einer gemeinsame Stellungnahme.

Anbieter

Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

27.03.2020 14:31

Freileitung zwischen Kayhauserfeld und Habern I kann kommen

Das Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ML) hat das Zielabweichungsverfahren für den Bau eines Freileitungsabschnittes zwischen Kayhauserfeld und Habern I im Rahmen des 380-kV-Höchstspannungsleitungsprojektes Conneforde-Cloppenburg-Merzen positiv abgeschlossen.

Anbieter

Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

27.03.2020 13:51

Weg der Vernunft: Düngeverordnung trägt Niedersachsens Handschrift

Die Düngeverordnung wurde heute im Bundesrat beschlossen. „Das ist ein neues Kapitel für den Wasserschutz und eine große Herausforderung für die Landwirtschaft“, erklären Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast und Umweltminister Olaf Lies nach der Abstimmung.

Anbieter

Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

27.03.2020 13:09

Schulze: Neues Düngerecht sorgt für besseren Schutz des Grundwassers

Änderungen für das Düngerecht sind beschlossen. Damit entspricht das deutsche Recht den europäischen Standards zum Gewässerschutz.

Anbieter

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

27.03.2020 12:16

Fraßschäden auf Grünland: Pilotprojekt zur Ermittlung von Rastspitzen wird fortgesetzt

Im Rahmen der Unterstützungsmaßnahmen des Landes für Landwirte in Vogelschutzgebieten soll eine 2019 gestartete Erprobungsphase jetzt fortgesetzt werden. Sie sieht einen finanziellen Ausgleich für besondere Rastspitzen auf Grünlandflächen im Rheiderland und der Wesermarsch vor.

Anbieter

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz

27.03.2020 11:41

Abfalltrennung in Zeiten der Coronavirus-Pandemie wichtiger denn je

Die Bekämpfung des Coronavirus stellt auch die Abfallentsorgung vor besondere Herausforderungen. Da sich mehr Menschen länger als sonst zuhause aufhalten, fällt dort auch mehr Abfall an. Es kommt auf jeden an, damit die Restabfalltonnen nicht überquellen und Hygieneregeln eingehalten werden.

Anbieter

Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

Stöbern Sie in diesen Kategorien