Mein NUMIS

Passwort vergessen?

Aktuelles

Meldungen unserer Anbieter sortiert nach Aktualität.


Schaumalge lässt Nordsee „blühen“ - vor allem auf den Inseln 18.5.2018 15:06

Gelb-Braun statt Ozeanblau: ein natürlicher „Schaumschläger“ sorgt derzeit wieder für ungewohnte Bilder an Niedersachsens Stränden. Die seit einigen Wochen in den Küstengewässern zu beobachtende Verfärbung des Wassers und die beginnende Schaumbildung ist auf eine Blüte der Schaumalge...


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Minister Lies: Cuxhavener Wolfsrudel wird besendert 18.5.2018 15:01

Umweltminister Olaf Lies hat heute (Freitag) die Besenderung von Wölfen im Cuxhavener Raum zu Managementzwecken angeordnet.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Verstärkung der Nord-Ost-Dünen auf Wangerooge beginnt 18.5.2018 14:01

Die Stärkung von Schutzdünen zählt zu den effizientesten Maßnahmen des naturnahen Sturmflutschutzes auf den Ostfriesischen Inseln. Im Auftrag des NLWKN werden auf Wangerooge in der 21. Kalenderwoche die Arbeiten zur Verstärkung der östlich an den Ort anschließenden Nord-Ost-Dünen planmäßig...


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Deutschland übernimmt Präsidentschaft der Wattenmeerzusammenarbeit 18.5.2018 13:36

Bei der dreizehnten trilateralen Regierungskonferenz im niederländischen Leeuwarden haben sich Deutschland, Dänemark und die Niederlande auf zahlreiche Maßnahmen zum Schutz des Weltnaturerbes Wattenmeer geeinigt.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Niedersachsen ist Bienenland 18.5.2018 13:26

„Als wichtigste Bestäuberin von Wild- und Kulturpflanzen verdient die Biene unseren ganz besonderen Schutz“, betonte Agrarministerin Barbara Otte-Kinast anlässlich des Weltbienentages (20. Mai).


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Einigung im Hochwasserschutz Verden-Hönisch nach einem Güterichterverfahren 18.5.2018 12:46

Die Deichertüchtigung zwischen Wahnebergen und der Allernordbrücke kann fortgesetzt werden. In einem Güterichterverfahren vor dem Nds. Oberverwaltungsgericht einigten sich der Stedorfer Deichverband und der NLWKN mit den Grundstückseigentümern über die Ausgestaltung des Hochwasserschutzes.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Stellenausschreibung Nr. L 03/18 - Referent/-in Grundsatzfragen Immissionsschutz 16.5.2018 16:26

Das LBEG sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Referentin/-en für die Bearbeitung von Grundsatzfragen des Umweltschutzes für bergbauliche Betriebe (Bereiche: Immissionsschutz - Schwerpunkt anlagenbezogener Immissionsschutz einschließlich Industrieemissionsrichtlinie - sowie Abfallentsorgung).


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


10 Jahre Norddeutsche Geothermietagung: Ohne Erdwärme keine Wärmewende 16.5.2018 15:31

Sie ist emissionsarm, klimafreundlich und fast überall einsetzbar – in Ballungsräumen ebenso, wie in strukturschwachen Regionen: Die Erdwärme. Über die Möglichkeiten und Potenziale dieser regenerativen Energiequelle tauschte sich heute im Geozentrum Hannover die Nord-deutsche Erdwärme-Branche aus.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Wümme: NLWKN stärkt Wissen um Hochwassergefahren 15.5.2018 17:46

Mit der Ermittlung von Überschwemmungsgebieten leistet der NLWKN einen zentralen Beitrag zum vorbeugenden Hochwasserschutz. An Walle, Wieste, Reithbach, Everinghausener-Scheeßeler Kanal und Otterstedter Beeke hat der Landesbetrieb nun insgesamt 869 Hektar Überschwemmungsgebiete vorläufig gesichert.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Wolfsbüro meldet zweiten illegal getöteten Wolf 2018 - Sechster illegal getöteter Wolf seit 2003 in Niedersachsen 15.5.2018 16:11

Dem Wolfsbüro des NLWKN wurde eine weitere illegale Tötung eines Wolfs bestätigt. Bei einem bereits am 7. März gemeldeten und auf einem Feld im Landkreis Celle, in der Nähe von Bonstorf, gefundenen toten Wolf bestand der Verdacht auf einen illegalen Abschuss.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Vertrag zur Ölschadenbekämpfung an der Niedersächsischen Küste unterzeichnet 15.5.2018 13:21

Weiterer Ausbau der Kompetenzen im Bereich Ölschadenbekämpfung: In Norden wurde heute ein Vertrag über die Zusammenarbeit zwischen dem Technischen Hilfswerk (THW) und dem Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) unterschrieben.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Motor für den ländlichen Raum 15.5.2018 10:51

Agrarministerin Barbara Otte-Kinast hat das Flurbereinigungsprogramm 2018 bis 2022 verkündet und damit das Startsignal für die Einleitung von 24 Flurbereinigungsverfahren in Niedersachsen gegeben.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


BMU fördert kreative Projekte zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels 15.5.2018 10:05

Mit dem Programm "Anpassung an die Folgen des Klimawandels" fördert das BMU Ideen zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels. Projektskizzen können vom 1. August bis zum 31. Oktober beim Projektträger Jülich eingereicht werden.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Umweltminister Lies: „Niedersachsen ist Vorreiter“ 14.5.2018 17:01

Um die Verbreitung von antibiotikaresistenten Erregern (MRGN) in der Umwelt zu untersuchen, hat das Land Niedersachsen jetzt mit einem landesweiten Sondermessprogramm begonnen. Im Auftrag des niedersächsischen Umweltministeriums wurde heute an einer Messstelle in Sarstedt an der Innersten eine Wasse


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Klappbrücke Bangstede ab 22. Mai für einen Monat voll gesperrt 14.5.2018 15:51

Fahrbahn, Antrieb, Steuerungstechnik: Gleich mehrere Sanierungsmaßnahmen an der Bangsteder Klappbrücke führen dazu, dass die wichtige Querung über den Ems-Jade-Kanal ab dem 22. Mai rund einen Monat gesperrt bleiben muss. Auch der Schiffsverkehr auf der Wasserstraße ist betroffen.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Von der Schönheit der Natur und ihrem Wert 14.5.2018 14:53

Das BMU hat die Fotoausstellung zur UN Dekade für Biologische Vielfalt im Bonner Dienstsitz eröffnet. Ein besonderes Highlight der Ausstellung sind die Gewinnerfotos des UN-Dekade Fotowettbewerbs 2017.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Finger weg von aufgetriebenen Konserven und aufgegangenen Weckgläsern – es könnte Clostridium botulinum dahinter stecken 14.5.2018 13:46

Im Frühjahr 2018 kam es in Niedersachsen zu zwei schwerwiegenden Krankheitsgeschehen, die unabhängig voneinander durch Clostridium botulinum ausgelöst wurden.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


„Stummer Frühling“: Erst sterben Biene & Co, dann die Auswahl 14.5.2018 11:31

Die Konsequenzen eines ungebremsten Insektensterbens werden uns hier auf erschreckend deutliche Weise vor Augen geführt. Ein Großteil des gesamten Lebensmittelsortiments ist von der Leistung von Bienen und vielen anderen Insektenarten abhängig.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Svenja Schulze eröffnet weltgrößte Umweltmesse IFAT 14.5.2018 11:05

Unter dem Motto "Rethink-reduce-recycle – Innovative Solutions to protect our Rivers and Oceans" hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze am 14. Mai die Umweltmesse IFAT 2018 in München eröffnet.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Österreich legt Entwurf für die Entsorgung radioaktiver Abfälle samt Umweltbericht vor 11.5.2018 13:34

Bis zum 1. Juni 2018 können Stellungnahmen zum Nationalen Entsorgungsprogramm für radioaktive Abfälle der Republik Österreich eingereicht werden. Das Programm beschreibt auch den Prozess zur österreichischen Endlagersuche.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Zwischenverhandlungen machen weiteren Schritt zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens 11.5.2018 9:01

Ländervertreter aus aller Welt trafen sich in Bonn, um sowohl die Detailregeln des Pariser Abkommens zu entwickeln, als auch stärkere Klimaschutzmaßnahmen in den Ländern anzustoßen.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Verfahren zum Naturschutzgebiet Tideweser beginnt 9.5.2018 17:16

Große Bereiche der Außen- und Unterweser zwischen der Gemeinde Berne und der Nordsee sollen unter Naturschutz gestellt werden. Das dafür erforderliche Verfahren wird in Kürze mit der Auslegung der Planunterlagen eingeleitet.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Schutzgebietskonzept Tideweser steht: Differenzierung zwischen Natur- und Landschaftsschutzgebiet in den Weserabschnitten Nordenham, Brake und Lemwerder 9.5.2018 15:46

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat sich im Rahmen des Runden Tisches „Tideweser“ mit Vertretern der Umweltverbände, der Hafenwirtschaft, den Landkreisen und dem NLWKN auf ein gestaffeltes Schutzgebietskonzept Tideweser verständigt.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Bundesumweltministerium startet Fahrradkino-Tour 9.5.2018 11:04

In Kiel startet eine bundesweite-Fahrradkino-Tour. Auf zehn Fahrrädern wird die Energie für das Kino-Event "Klima-Aktions-Kinos (KLAK)" von den Zuschauerinnen und Zuschauern selbst erzeugt.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


LBEG veröffentlicht Reserven-Bericht: Deutschlands Erdgasreserven in 10 Jahren um mehr als 70 Prozent gesunken 9.5.2018 10:56

Die heimischen Erdgasreserven sind seit Januar 2008 innerhalb von 10 Jahren von 218,4 Milli-arden Kubikmeter um etwa 71 Prozent auf 63,1 Milliarden Kubikmeter gesunken. Die Erdölre-serven schrumpften im selben Zeitraum um circa 23 Prozent von 36,9 Millionen auf 28,3 Millio-nen Tonnen.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Brot- und Brötchenvielfalt 8.5.2018 16:56

Brot und Brötchen gehören für die Menschen in Deutschland zu den am meisten verzehrten Lebensmitteln. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Branschweig/Hannover des LAVES hat Proben aus dem vielfältigen niedersächsischen Brot- und Brötchensortiment überprüft.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


Fortbildung: Pflanzenkartierer treffen sich in Langenhagen 8.5.2018 12:56

Pflanzenfreunde mit Vorkenntnissen trafen sich am vergangenen Samstag auf Einladung des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) in Langenhagen, um die Magerrasenflächen und Heidereste zwischen der Flughafenstadt und Vahrenheide zu erkunden.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Alles gut im Napf? – Kaninchenfutter unter der Lupe 8.5.2018 11:11

Ein „Alleinfutter“ muss dem Tier alle für die Erhaltung und Gesundheit nötigen Nährstoffe mit der Ration zuführen. Das Futtermittelinstitut Stade des LAVES hat Futterproben darauf hin überprüft, ob die Anforderungen erfüllt werden.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


Stellenausschreibung Nr. L 14/18 - Bergaufsicht 8.5.2018 9:41

Das LBEG sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Aufsichtsbeamtin/-en / technische/n Mitarbeiter/in mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Bachelor oder vergleichbar), vorzugsweise in der Fachrichtung Bergbau, ersatzweise Verfahrenstechnik, Umwelttechnik oder vergleichbarer Ingenieurwissenschaft.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Der Kältepreis ist heiß 7.5.2018 19:00

Die Gewinnerinnen und Gewinner des Deutschen Kältepreis stehen fest. Svenja Schulze hat auf den Berliner Energietagen die mit insgesamt über 50.000 Euro dotierten Preise an neun Preisträgerinnen und Preisträger übergeben.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Ministerin Otte-Kinast dankt Expertengremium 7.5.2018 11:26

„Ich danke Ihnen, dass sie über sieben Jahre konsequent am Ball geblieben sind“, sagte Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast vor dem Lenkungsausschuss des „Tierschutzplans Niedersachsen“.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Klimaschutz braucht mehr Anstrengungen bei Energieeffizienz 7.5.2018 9:06

Bundesumweltministerin Svenja Schulze eröffnete die Berliner Energietage des Bundesumweltministeriums. Diese gelten als eine der wichtigsten Veranstaltungen in Deutschland zum Thema Energieeffizienz.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Wechsel in Braunschweig: Walter Wimmer leitet künftig NLWKN-Betriebsstelle Süd 4.5.2018 15:01

Wechsel in der Betriebsstelle Süd des NLWKN: Walter Wimmer übernimmt neben der Führung des Geschäftsbereichs „Regionaler Naturschutz“ ab sofort auch die Leitung der Betriebsstelle, die mit zwei Standorten in Braunschweig und Göttingen im Süden und Osten des Landes vertreten ist.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Stellenausschreibung 4.5.2018 14:56

Beim Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ML) ist in dem Referat 104 „Nährstoffmanagement, Düngung, Agrarumweltpolitik, Ökologischer Landbau“ die Stelle einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters zu besetzen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Antibiotisch wirkendes Natamycin im Käse? - LAVES untersucht Hart- und Schnittkäse auf diesen Konservierungsstoff 4.5.2018 11:01

Käse - nicht nur für Genießer eines der abwechslungsreichsten Lebensmittel.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


Wappnen gegen Extrem-Sturmfluten: Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein legen erstmals einheitliche Bemessungswasserstände für Deiche an der Tideelbe fest 4.5.2018 10:56

Mit dem Ziel eines gleichwertigen Schutzes haben sich die zuständigen Länder Niedersachsen und Schleswig-Holstein sowie die Freie und Hansestadt Hamburg auf neue einheitliche Bemessungswasserstände in der Tideelbe verständigt.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


27 niedersächsische Kommunen nehmen am Tag der Städtebauförderung teil Bauminister Olaf Lies: „Programme für attraktive und lebenswerte Städte und Gemeinden“ 4.5.2018 8:36

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich am Sonnabend, 05. Mai 2018, in 27 niedersächsischen Kommunen über Projekte und Ziele der Städtebauförderung informieren.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Wolf im Landkreis Harburg tot aufgefunden - 2018 mehr tote Wölfe in Niedersachsen als in anderen Bundesländern 3.5.2018 17:36

Am Vormittag des 3. Mai wurde der Polizei und dem Wolfsbüro des NLWKN erneut ein toter Wolf gemeldet. Gefunden wurde das tote Tier im Landkreis Harburg an der Autobahn A7, Anschlussstelle Egestorf. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um einen Rüden, der bei einem Verkehrsunfall getötet wurde.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Neues Internetportal hilft beim privaten Klimaschutz 3.5.2018 14:49

Das neue Internetportal www.mein-klimaschutz.de des Bundesumweltministeriums beantwortet ab sofort Fragen zum Klimaschutz zu Hause, unterwegs und beim Einkauf.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


„Runder Tisch Spanische Flagge“ kommt im Umweltministerium zusammen 3.5.2018 13:51

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat heute Vertreter der Landkreise Holzminden und Höxter, der Straßenbaubehörde, des Verkehrsministeriums und die zuständigen Landtags- und Bundestagsabgeordneten zu einem Runden Tisch nach Hannover eingeladen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Erneut Wolf im Heidekreis bei Verkehrsunfall getötet - Zwölfter tot aufgefundener Wolf in Niedersachsen in diesem Jahr 2.5.2018 17:26

Am frühen Morgen des 27. April wurde im Heidekreis erneut eine Wölfin bei einem Verkehrsunfall getötet. Der Unfall ereignete sich bei Dethlingen, in der Nähe von Munster. Im Fall von Verkehrsunfällen mit Wölfen sollten sich die betroffenen Autofahrer bei der Polizei melden.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Prof. Dr. Ludwig Theuvsen neuer Abteilungsleiter im Landwirtschaftsministerium 2.5.2018 17:21

Als neuen Leiter der Abteilung I im Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz begrüßte Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast heute Prof. Dr. Ludwig Theuvsen in ihrem Haus.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast: „Vorschläge der EU-Kommission zum neuen EU-Finanzrahmen bieten eine solide Gesprächsgrundlage für Verhandlungen“ 2.5.2018 16:56

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast äußert sich zu den heute in Brüssel vorgestellten Vorschlägen der EU-Kommission zum mehrjährigen Finanzrahmen der Europäischen Union von 2021 bis 2027.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


UMschau Mai 2018 2.5.2018 13:16

STARTSCHUSS BRACHFLÄCHENRECYCLING IN CUXHAVEN, ERÖFFNUNG ÖKOLOGISCHE NABU-STATION ALLER/ OKER, 30 JAHRE OTTERZENTRUM, STARKE NETZE FÜR DIE ENERGIEWENDE, NLWKN STELLT JAHRESBERICHT VOR, GRÜNE INFRASTRUKTUR IN STÄDTEN - SYMPOSIUM BAUKULTUR, FÜR SAUBERES TRINKWASSER.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Schulze übernimmt Wildbienenpatenschaft 2.5.2018 13:05

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat eine Wildbienenpatenschaft übernommen. Im Wildbienenschaugarten in Berlin-Treptow nahm sie ihre Urkunde in Empfang. Rund die Hälfte aller Wildbienenarten stehen auf der Roten Liste.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Schulze: Haushaltsbeschlüsse stärken Zukunftsthema Umweltschutz 2.5.2018 12:13

Die Bundesregierung stockt den Umwelthaushalt auf. Der vom Bundeskabinett beschlossene Entwurf stärkt die Investitionen bis 2022 in den Bereichen Klimaschutz, Naturschutz sowie der Zwischen- und Endlagerung radioaktiver Abfälle.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Stellenausschreibung 2.5.2018 11:51

Beim Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters im Bereich der Informations- und Bibliotheksdienste zu besetzen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Gesucht: Nachbarschaftprojekte für den Klimaschutz 2.5.2018 10:15

Bis zum 1. Juli 2018 können neue Projektskizzen für Nachbarschaftsprojekte mit Klimaschutzbezug eingereicht werden. Das nachbarschaftliche Engagement soll die klimafreundlichen Gestaltung des Alltagshandelns unterstützen.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Ruhestand: NLWKN-Führung verabschiedet Gisela Wicke 2.5.2018 8:56

x


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Bundesumweltministerin Schulze bei Antrittsbesuch in Warschau 30.4.2018 14:23

Bundesumweltministerin Svenja Schulze traf erstmals ihren polnischen Amtskollegen Henryk Kowalczyk. Deutschland und Polen intensivieren ihre Zusammenarbeit im Vorfeld der diesjährigen Weltklimakonferenz im schlesischen Katowice.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Städte haben Schlüsselrolle beim Klimaschutz 27.4.2018 17:34

Das Klimaabkommen von Paris bindet alle staatlichen Ebenen zur Bewältigung des Klimawandels ein. Auf der lokalen Ebene sind dies Städte und Kommunen. Der Kongress ist offizieller Bestandteil des Talanoa-Dialogs.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Agrarministerin Otte-Kinast: „Wir sind einen Schritt weiter gekommen“ 27.4.2018 16:06

Die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung soll in Bezug auf die Sauenhaltung und den Abferkelbereich geändert werden. Das ist ein zentrales Ergebnis der Agrarministerkonferenz (AMK), ein entsprechender Beschluss wurde heute in Münster gefasst.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Stellenausschreibung Nr. L 16/18 - Sachbearbeiter/in L 1.2 Genehmigungsverfahren Ost 27.4.2018 15:51

Das LBEG sucht zu sofort eine/n technische/n Sachbearbeiter/in mit Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt (ehemaliger gehobener Dienst) für die Fachrichtung Technische Dienste (Schwerpunkt Bergbau oder vergleichbar, z. B. Gewerbeaufsicht).


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Küstenschutz zum Anfassen - „Tag der offenen Tür“ von Deichacht und NLWKN 27.4.2018 13:31

Einen praktischen Einblick in den Küstenschutz, ganz ohne nasse Füße - das versprechen die Deichacht Norden und der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) für den 6. Mai. Am „Tag der offenen Tür“ auf dem neuen Deichacht-Gelände.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Freilandverbot von Neonikotinoiden: Olaf Lies: Umdenken hat begonnen, weitere Schritte müssen folgen 27.4.2018 13:21

Umweltminister Olaf Lies hat heute (Freitag) die Entscheidung der EU-Kommission begrüßt, ein Freilandverbot für drei gefährliche Pestizide aus der Gruppe der Neonikotinoide auszusprechen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Kesselschleuse Emden wird barrierefrei 27.4.2018 13:11

Seit 1887 steht sie einzigartig da in Europa, nun wird sie auch vollständig barrierefrei passierbar: Mit einer feierlichen Einweihung wurde die Umgestaltung der Überwegung an der Emder Kesselschleuse heute offiziell zur Nutzung freigegeben.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Public-Viewing-Regeln für Fußballweltmeisterschaft 27.4.2018 12:58

Für die öffentliche Übertragung der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft gelten auch in diesem Sommer wieder Sonderregeln. Über die Genehmigung der jeweiligen öffentlichen Übertragung entscheiden die Kommunen.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Lies: „Netze konsequent optimieren – Erneuerbare konsequent ausbauen!“ 27.4.2018 11:31

Der niedersächsische Umwelt- und Energieminister Olaf Lies hat heute (27.04.2018) im Bundesrat davor gewarnt, Engpässe in den Stromnetzen als Vorwand zu nutzen, um den Ausbau der Erneuerbaren Energien auszubremsen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Künftig einheitliche EU-Regeln für Nanomaterialien 27.4.2018 11:25

Für Nanomaterialien gelten in der EU zukünftig einheitliche Regeln. Der REACH Regelungsausschuss hat die Europäische Chemikalienverordnung (REACH) angepasst. Ab 2020 werden detaillierte Daten im Zuge der Registrierung gefordert.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Minister Lies: „Mehr Geld für Hochwasserschutz“ 27.4.2018 10:56

Für Hochwasserschutzmaßnahmen im Binnenland stehen in diesem Jahr 28,5 Millionen Euro zur Verfügung, das sind fünf Millionen Euro mehr als im Vorjahr.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


"Wir können Klimaschutz" 27.4.2018 10:08

Unter dem Motto "Wir können Klimaschutz" laden 18 Städte, Gemeinden und Landkreise von der Ostsee bis zur Schweizer Grenze zum Mitmachen beim Thema Klimaschutz ein. Die Aktionstage finden von April bis Oktober 2018 statt.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


5,2 Millionen Euro für den Grundwasserschutz – Land schließt Finanzhilfevertrag mit enercity AG 26.4.2018 14:06

Zur Sicherung der Grundwasserqualität in Niedersachsens größten zusammenhängenden Wasserschutzgebiet Fuhrberger Feld unterstützt das Umweltministerium das Kooperationsmodell Grundwasser mit 5,2 Millionen Euro.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Niedersachsens Umwelt- und Energieminister Olaf Lies warnt vor einem Ausbremsen der Energiewende 26.4.2018 12:21

Niedersachsens Umwelt- und Energieminister Olaf Lies hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier vor einem Ausbremsen der Energiewende gewarnt.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Pressemitteilung Nieders. Staatspreis für Architektur 2018 26.4.2018 11:41

Niedersächsischer Staatspreis für Architektur 2018: Das ist die Engere Wahl


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Flexible Tidesteuerung am Emssperrwerk – weitere Schritte 25.4.2018 16:16

Für den Beginn der Umsetzung einer flexiblen Tidesteuerung im Emssperrwerk Gandersum sind noch viele weitere Schritte erforderlich. Das teilte das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz heute (Mittwoch) mit.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Änderung im ElektroG: Recycling von mehr Elektrogeräten 25.4.2018 12:00

Ab dem 15. August 2018 werden nahezu alle elektrischen und elektronischen Geräte vom Elektro- und Elektronikgerätegesetz umfasst (Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten; kurz: ElektroG). Damit soll sichergestellt werden, dass mehr...


Anbieter: Umweltbundesamt


Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast fordert Planungssicherheit für Sauenhalter 25.4.2018 10:56

Die Agrarminister aus Bund und Ländern treffen sich zu ihrer Frühjahrstagung in Münster.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Niedersachsen: Hannover ist Spitzenreiter bei der Nutzung von Erdwärme 25.4.2018 10:41

Die Region Hannover führt niedersachsenweit bei der Gewinnung von Energie aus Erdwärme. Im vergangenen Jahr ist die Anzahl der Geothermie-Anlagen in der Region um etwa 27 % auf insgesamt 1.438 gestiegen.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Projekte zur Klimafolgenanpassung nominiert 25.4.2018 9:15

Das Umweltbundesamt (UBA) hat 15 erfolgreiche Projekte zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels für den „Blauen Kompass“ nominiert. Von Dachbegrünung über lokalen Hochwasserschutz bis hin zu Hitzeschutz-Schulungen für Pflegepersonal gibt es viele vorbildliche Aktionen. Eine Expertenjury wählt Ende Mai die...


Anbieter: Umweltbundesamt


Wie gut können Pinguine hören? 24.4.2018 14:00

Das Leben der Pinguine ist zum Teil bereits gut belegt – zum Beispiel ihre Nahrungssuche oder Wanderbewegungen. Ob und wie gut Pinguine hören können, ist bisher allerdings erst in einer einzigen Studie untersucht worden. Dabei ist Lärm für die Tiere in den Meeren ähnlich problematisch wie Meeresmüll, aber bei...


Anbieter: Umweltbundesamt


Fässer am Abfalllager Gorleben: Kein Anlass zur Besorgnis 24.4.2018 11:56

Vor dem Hintergrund der aktuellen Berichterstattung teilt das Nds.Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz in Hannover mit, dass die Integrität – also die „Dichtheit“ aller Fässer – bei allen im Abfalllager Gorleben gelagerten Fässer mit schwach- und mittelradioaktiven


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Ministerin diskutiert mit Naturschutzverbänden 24.4.2018 10:36

Vertreter des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland, des Naturschutzbundes Deutschland und des Landesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz Niedersachsen sowie örtliche Vertreter aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg kamen im Agrarministerium zum Gespräch mit Barbara Otte-Kinast zusammen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Studie zur Interaktion zwischen Pferd und Wolf startet im Herbst - Anwohner des Untersuchungsgebiets wurden informiert 24.4.2018 10:21

Das Wolfsbüro unterstützt beratend eine Studie zur Frage der Interaktion zwischen Pferd und Wolf des Arbeitskreises Pferd und Wolf Niedersachsen. Ab Herbst 2018 soll die Anwesenheit von Wölfen an einer Pferdeweide eines großen Pferdebetriebs mittels Wildtierkameras (Fotofallen) dokumentiert werden.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Stellenausschreibung 23.4.2018 17:56

Beim Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist im Referat 305 zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten / Arbeitsplatz einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters zu besetzen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Meldepflichtiges Ereignis im Atomkraftwerk Emsland (KKE) 23.4.2018 14:21

Die Betreiberin des Atomkraftwerks Emsland (KKE) hat fristgerecht über ein Ereignis gemäß Atomrechtlicher Sicherheitsbeauftragten- und Meldeverordnung (AtSMV) nach Kriterium N 2.1.2 (INES 0) informiert. Das teilte das MU als die zuständige atomrechtliche Aufsichts- und Genehmigungsbehörde mit.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Bundesumweltministerium unterstützt energetische Gebäudesanierung in der Ukraine 23.4.2018 11:06

Deutschland, International Finance Corporation (IFC) und die EU haben in Washington Vereinbarungen zur Förderung der Energieeffizienz in der Ukraine unterzeichnet, um den Energieverbrauch im dortigen Gebäudesektor zu senken.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Urlaubsgrüße von der Küste: Postkarten „Kein Müll ins Meer!“ werben für den Meeresschutz 20.4.2018 15:01

Zum Auftakt der Sommersaison setzt das Niedersächsische Umweltministerium seine Postkartenaktion „Kein Müll ins Meer!“ fort. „Meeresschutz geht uns alle an! Wir müssen weiter daran arbeiten, den Plastikmüll in den Meeren zu bekämpfen“, sagte Umweltminister Olaf Lies zum Start der Aktion.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Fließgewässerentwicklung: Land hilft Fischen beim Wandern 20.4.2018 13:16

Über das Programm zur Fließgewässerentwicklung fördert das Land Niedersachsen Vorhaben zur Verbesserung der ökologischen Durchgängigkeit von Flüssen und Bächen für Fische und andere Wasserlebewesen.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Stellenausschreibung 20.4.2018 13:01

In der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt in Göttingen, einer gemeinsamen Einrichtung der Länder Niedersachsen, Hessen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Leitung des Sachgebietes Waldverjüngung mit Dienstort in Göttingen zu besetzen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Meldepflichtiges Ereignis im Kernkraftwerk Grohnde 20.4.2018 13:01

Im Kernkraftwerk Grohnde (KWG) kam es während laufender Arbeiten am Notstromdiesel zu einer Fehlanregung im Reaktorschutzsystem. Auswirkungen auf den Betrieb der Anlage und die Umwelt bestehen nicht.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Stellenausschreibung 20.4.2018 12:46

In der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt in Göttingen, einer gemeinsamen Einrichtung der Länder Niedersachsen, Hessen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, ist zum 1. September 2018 die Stelle der Leitung der Abteilung Waldschutz mit Dienstort in Göttingen zu besetzen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Antragskonferenz in Wittmund: Christian Siebels & Co. GmbH will Quarzsandabbau erweitern 19.4.2018 14:26

Die Firma Christian Siebels & Co. GmbH will ihre Quarzsandgewinnung im Landkreis Wittmund aus-bauen. Zurzeit umfasst der bereits 1991 genehmigte Tagebau Adorf-Hohebarg auf dem Gebiet der Stadt Wittmund rund 15,52 Hektar Fläche.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Minister Lies: „Forderung Wolf ins Jagdrecht zu nehmen ist jetzt absurd“ 19.4.2018 13:56

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat der Forderung, den Wolf ins Jagdrecht aufzunehmen, eine Abfuhr erteilt.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Deutsch-Japanische Kooperation zur "Verkehrswende" 19.4.2018 10:04

Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter eröffnete das 9. Deutsch-Japanische Umwelt- und Energiedialogforum. Das Forum diskutierte, wie die Verkehrswende umgesetzt werden kann.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Ministerium passt Kontigentierungsschlüssel für die Ämter für regionale Landesentwicklung an 18.4.2018 19:11

Den Verteilungsschlüssel der Fördermittel an die Ämter für regionale Landesentwicklung (ArL) für die Förderperiode bis 2020 hat jetzt das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz angepasst.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Neue Hirtenwege für den Naturschutz im Pfälzerwald 17.4.2018 11:04

Ein neues Naturschutzgroßprojekt des Bundesumweltministeriums soll die Grundlagen planen, um 8500 Hektar naturnahes Grünland im größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands zu schützen, dem Pfälzer Wald.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Umwelt- und Bauministerium unterstützt 20 Projekte zur sozialen Integration 17.4.2018 10:11

Niedersachsens Umwelt- und Bauminister Olaf Lies hat 20 Maßnahmen mit einem Gesamtvolumen von 22,4 Millionen Euro für das Bund-Länder-Förderungsprogramm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ vorgeschlagen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Neues Biosphären-Komitee tritt erstmals zusammen 17.4.2018 10:00

Das deutsche Nationalkomitee für das UNESCO-Programm "Der Mensch und die Biosphäre" (MAB) ist nach seiner Neuberufung durch das Bundesumweltministerium erstmals zusammengetreten.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Einzelhandel startet Klimaschutzoffensive 17.4.2018 9:35

Mit der sogenannten "Klimaschutzoffensive" des Handelsverbands Deutschland erhalten Einzelhändler zahlreiche Informationen und Umsetzungshilfen auf dem Weg zu mehr Klimaschutz im Einzelhandel.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Handlungskonzept für Leese steht 16.4.2018 16:31

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat heute in Hannover betont, dass alle 1.484 aus Steyerberg stammenden Fässer mit radioaktiven Abfällen im Zwischenlager Leese nachqualifiziert und nachkonditioniert werden.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Fünfzehn Jahre Fachinstitut für Futtermittel am Standort Stade 16.4.2018 13:11

Viele Lebensmittelkrisen fanden ihren Ursprung in verunreinigten Futtermitteln. Diese Erkenntnis führte zur Integration der Futtermittelüberwachung in das amtliche System des gesundheitlichen Verbraucherschutzes in Niedersachsen und zur Gründung eines Spezialinstitutes.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


BMUB-Newsletter 05/18 16.4.2018 9:33

Der regelmäßig erscheinende Online-Newsletter des Bundesumweltministeriums informiert über die Neueinstellungen und Aktualisierungen auf der Internetseite www.bmu.de.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


BearbeiterIn zur Schutzgebietsbetreuung (E7 TV-L) 16.4.2018 8:16

In der Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue in Hitzacker ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz im Dezernat „Allgemeine Verwaltung, Querschnittsaufgaben, Schutzgebietsbetreuung“ zu besetzen. Dienstort ist Hitzacker. Bewerbungsschluss: 30.054.2018


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Bundesumweltministerium fördert Radverkehr in Nürnberg 13.4.2018 14:45

Mit rund 59.000 Euro förderte das Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) die Umgestaltung der Radverkehrsführung am Knotenpunkt Spittlertorgraben/Am Plärrer in Nürnberg.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Klimafreundlich Radfahren im Heilbad Bad Bellingen 13.4.2018 13:38

Mit rund 163.000 Euro förderte das Bundesumweltministerium im Rahmen der Kommunalrichtlinie den Neubau eines Radweges zwischen den Ortsteilen Bad Bellingen und Hertingen.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit


Deichbauarbeiten auf Wangerooge planmäßig angelaufen 13.4.2018 12:46

Mit Vorbereitungen für den Transport des Deichbaumaterials hat in diesen Tagen die Erhöhung des Ostgrodendeiches auf Wangerooge begonnen. Der Abschluss der Deichbaumaßnahme ist für den Herbst geplant.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


UBA stellt Empfehlungen gegen Mikroverunreinigungen in Gewässern vor 12.4.2018 18:30

Rückstände von Arzneimitteln, Pflanzenschutzmitteln, Bioziden und anderen Chemikalien können schon in geringen Konzentrationen nachteilige Wirkungen auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit haben. Diese Mikroverunreinigungen werden nicht zuletzt dank verfeinerter Analyseverfahren zunehmend in unseren Gewässern nachgewiesen....


Anbieter: Umweltbundesamt


IZW bestätigt Verdacht des Wolfsbüros: Wolf illegal getötet 12.4.2018 11:41

Der im Wendland tot aufgefundene Wolf wurde erschossen


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Bauminister Olaf Lies: „Wohnkosten für Mieter im Blick behalten“ 10.4.2018 17:21

Nach der heutigen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Grundsteuer sagte Niedersachsens Bauminister Olaf Lies:


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Berthold von Poten: Seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst 10.4.2018 14:16

x


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Stellenausschreibung Nr. L 18/18 - Geologische 3D-Modellierung 10.4.2018 13:21

Das LBEG sucht befristet für 1 Jahr mit Option auf Verlängerung in Teilzeit eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) der Geologie bzw. der Geowissenschaften oder vergleichbarer Qualifikation.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Meldepflichtige Ereignisse im Kernkraftwerk Grohnde (KWG) 10.4.2018 13:11

Im Kernkraftwerk Grohnde (KWG) muss einer der vier Notstromdiesel gegen ein Reserveaggregat ausgetauscht werden. Im Rahmen einer Routineprüfung wurden dort zwei Befunde festgestellt.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Emissionshandel: Deutsche Anlagen mindern 2017 um 3,4 Prozent 10.4.2018 8:00

Im Jahr 2017 emittierten die rund 1.830 stationären Anlagen in Deutschland im Emissionshandel (ETS, Emission Trading System) rund 438 Millionen Tonnen Kohlendioxidäquivalente und damit 3,4 Prozent weniger als 2016. Damit fällt der Rückgang der Emissionen im Emissionshandelssektor stärker aus als der Rückgang der...


Anbieter: Umweltbundesamt


Stellenausschreibung Nr. L 01/18 - Datenbanken und Anwendungsentwicklung NIBIS 9.4.2018 15:26

Das LBEG sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) der Naturwissenschaften, vorzugsweise der Fachrichtungen Geowissenschaften, Umweltwissenschaften, Mathematik, Informatik.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Stellenausschreibung Nr. L 10/18 - MOORIS - Bodenkunde-Geologie 9.4.2018 14:36

Das LBEG sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.06.2021 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) der Agrar-, Geo- oder Umweltwissenschaften oder vergleichbare Fachrichtung, jeweils mit bodenkundlichem Schwerpunkt.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Wettbewerb „Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement“ startet 9.4.2018 11:06

Umwelt- und Bauminister Olaf Lies gibt Startschuss für den 2. Wettbewerb der Modellförderung „Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement“.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Leitung des Geschäftsbereichs IV „Regionaler Naturschutz“ 6.4.2018 16:01

In der Direktion des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten ( BesGr A 16/A 16 a.T. NBesO) zu besetzen Dienstort ist Norden. Bewerbungsschluss ist der 3.5.2018.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Wolf vermutlich illegal getötet 6.4.2018 13:41

40. toter Wolf in Niedersachsen – fünfter illegal getöteter Am 6. April wurde an der B493 zwischen Kapern und Gartow ein toter Wolf gemeldet. Das teilte das Wolfsbüro mit. Der tote Wolf weist Anzeichen einer Schussverletzung auf. Daher geht die Polizei von einer illegalen Tötung aus.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Stellenausschreibung 6.4.2018 12:11

Beim Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist im Referat 104 „Nährstoffmanagement, Düngung, Agrarumweltpolitik, Ökologischer Landbau“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Referentin / eines Referenten zu besetzen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Mit der Frühjahrssonne kommen auch die ersten Wildbienen wieder aus ihren Winterquartieren – diese friedliebenden Nützlinge stehen unter Artenschutz 6.4.2018 10:41

Das Frühlingswetter lockt die Wildbienen aus ihren Überwinterungsverstecken – sie kriechen aus dem Boden, dem Rasen im Vorgarten oder aus dem Sandkasten hervor.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


Erneut Wolf bei Verkehrsunfall getötet 5.4.2018 16:06

Zehnter toter Wolf in Niedersachsen in diesem Jahr Am 4. April wurde am späten Abend ein Verkehrsunfall mit einem Wolf auf der Industriestraße Mitte bei Salzgitter-Hillenholz gemeldet. Das teilte das Wolfsbüro des NLKWN mit.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Der erfolgreiche Niedersächsische Tierschutzplan wird zur Niedersächsischen Nutztierhaltungsstrategie ausgebaut 5.4.2018 11:01

Auf eine gründliche Planung folgt eine passende Strategie: Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast baut den erfolgreichen Tierschutzplan des Landes als „Niedersächsische Nutztierhaltungsstrategie“ aus. Erste Zukunftspläne wurden jetzt der Öffentlichkeit präsentiert.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Stellenausschreibung Nr. L 11/18 - MOORIS - Projektleitung und Geoinformatik 4.4.2018 17:21

Das LBEG sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.06.2021 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) der Fachrichtungen Informatik, Geowissenschaften, Umweltwissenschaften oder Mathematik.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Beißattacke: 460 gefährliche Hunde registriert 4.4.2018 15:11

In einer Wohnung an der Buchnerstraße in Groß-Buchholz sind am Mittwochmorgen zwei Tote gefunden worden. Ersten Ermittlungen zufolge, ist nicht ausgeschlossen, dass ein ebenfalls dort aufgefundener Staffordshire-Terrier die Mutter und den 27-jährigen Sohn tot gebissen hat.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


UMschau April 2018 3.4.2018 13:06

Dialog Moormenangement - Wohin mit dem Klärschlamm? - Spatenstich Grüne Renaturierung - Für sauberes Grundwasser - Wasserstoff-Strategie für Niedersachsen


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Umwelt- und Energieminister Lies: Langfristige Wasserstoffstrategie für Niedersachsen 3.4.2018 12:06

Um gesetzte Klimaschutzziele zu erreichen, strebt Niedersachsens Umwelt- und Energieminister Olaf Lies eine Wasserstoffstrategie für Niedersachsen an. „Wer die Energiewende konsequent zu Ende denkt, kommt an Wasserstoff nicht vorbei."


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


NLWKN-Standort Braunschweig: Neue Telefonnummer der Landesbehörde 3.4.2018 10:21

Mit der Installationder neuen Telefonanlage voraussichtlich am 5. April ändern sich auch die Rufnummern des NLWKN am Standort Braunschweig. Dann ist die Zentrale unter der Telefonnummer 0531/ 88691 – 100 zu erreichen (Montag – Donnerstag von 09:00 – 15:30 Uhr sowie am Freitag von 09:00 – 12:00 Uhr).


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Osterhasen brauchen Ruhe 29.3.2018 12:11

Mit dem Osterfest fällt in diesem Jahr auch der Beginn der Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit zusammen. In dieser Zeit brauchen wildlebende Tierfamilien besonders viel Schutz und Ruhe. Das bedeutet auch, dass Hundebesitzer ihre Hunde nun an die Leine nehmen müssen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Erdölförderung im Landkreis Gifhorn: Bohrplatzbau für Hankensbüttel Süd 96 und 97 genehmigt 28.3.2018 16:06

Das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) hat gestern die Errichtung des Förderplatzes der DEA Deutsche Erdoel AG für die geplanten Bohrungen Hankensbüttel Süd 96 und 97 im Landkreis Gifhorn genehmigt.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Umweltminister Lies: „Nährstoffbericht zeigt dringenden Handlungsbedarf“ 28.3.2018 11:51

Als besorgniserregend hat heute Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies den aktuellen Nährstoffbericht des Landes Niedersachsen bezeichnet. Gemeinsam mit dem Landwirtschaftsministerium sollen Maßnahmen gegen den zu hohen Nährstoffeintrag erarbeitet werden.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz


Agrarministerin Barbara Otte-Kinast: „Mit vereinten Kräften die Nährstoffüberschüsse konsequent reduzieren“ 28.3.2018 11:31

Sieben Landkreise überschreiten nach der Wirtschaftsdüngerbilanz im neuen Nährstoffbericht Niedersachsens die Obergrenze für Stickstoff und in Zukunft auch für Phosphat. „Hier gibt es nichts zu beschönigen. Für uns ist das ein klarer Handlungsauftrag“, sagte Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Neubau Hadelner Kanalschleuse: Ausschreibung hat begonnen 28.3.2018 10:41

Nach Abschluss des Planfeststellungsverfahrens hat die Betriebsstelle Stade des NLWKN nun den Neubau der Hadelner Kanalschleuse in Otterndorf europaweit ausgeschrieben. Der Baustart soll noch in diesem Jahr erfolgen. Für die Saison 2018 wird die Schleuse aber noch nutzbar sein.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Ministerin Otte-Kinast besichtigt Schweineschlachtbetrieb 27.3.2018 16:31

Zu Gast bei einem der größten Schweineschlachtbetriebe Deutschlands: Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast besuchte die moderne Produktionsstätte von Böseler Goldschmaus in Garrel.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz


Klimabilanz 2017: Emissionen gehen leicht zurück 26.3.2018 14:15

In Deutschland wurden 2017 insgesamt 904,7 Millionen Tonnen Treibhausgase freigesetzt – 4,7 Millionen Tonnen weniger als 2016. Das zeigt die erste Prognose-Berechnung des Umweltbundesamtes (UBA). Während die Emissionen im Energiebereich deutlich zurückgingen, stiegen sie im Verkehrssektor sowie in der Industrie an. Daher sind...


Anbieter: Umweltbundesamt


Ab Gründonnerstag wieder Segel auf dem Dümmer 23.3.2018 18:11

Leinen los am Dümmer: Niedersachsens zweitgrößter Binnensee ist ein beliebter Anziehungspunkt für zahlreiche Wassersportler. Diese haben in diesem Jahr noch einen Grund mehr, sich auf den Beginn der Wassersportsaison zu freuen.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Landjugend erwartet Unterstützung 23.3.2018 12:41

Tierwohl, Stallbau, Öffentlichkeitsarbeit – um diese drei Themen ging es beim Besuch des NLJ-Agrarausschusses im Niedersächsischen Landwirtschaftsministerium.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz