Mein NUMIS

6814 Ergebnisse


Siedlungs- und Erholungsbereiche

Siedlungsbereiche sind Gebiete im Nationalpark Harz, die nicht in seiner Zuständigkeit liegen. Die Erholungsbereiche sind Nationalparkgebiet und grenzen direkt an die Siedlungsbereiche. Ausgewiesen sind die Erholungsbereiche Torfhaus (ca. 29 Hektar), Sonnenberg (ca. 33 Hektar), Oderbrück (ca. 7 Hektar) und Königskrug (ca. 6 Hektar).

Anbieter: Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz Quelle: Daten- und Dienste-Katalog (Umweltministerium)

XML

Naturbereiche

Der Datensatz gliedert das Gebiets des Nationalparks dem tatsächlichen Zustand von Natur und Landschaft entsprechend in Naturdynamikzonen, Naturentwicklungszonen und Nutzungszonen. Naturdynamikzonen sind Flächen, die sich in einem vom Menschen nicht oder wenig beeinflussten Zustand befinden. Naturentwicklungszonen sind Flächen, die durch nicht auf Bewirtschaftung oder dauerhafte Steuerung...

Anbieter: Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz Quelle: Daten- und Dienste-Katalog (Umweltministerium)

XML

Sperrwerke

Sperrwerke sind Bauwerke mit Sperrvorrichtungen in Tidegewässern, die dem Schutz eines Gebietes vor erhöhten Tiden, vor allem vor Sturmfluten, zu dienen bestimmt sind (§2 Abs.3 NDG). Ein Bauwerk der genannten Art erhält die Eigenschaft eines Sperrwerkes durch Widmung, die die Deichbehörde durch Verordnung ausspricht.

Anbieter: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, Nationalparkverwaltung Niedersächisches Wattenmeer Quelle: NOKIS (Datenkatalog des Nds. Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz sowie der Nationalparkverwaltung Nds. Wattenmeer)

XML

Schutzdünen

Gewidmete Schutzdünen, für die die Bestimmungen des Niedersächsischen Deichgesetzes (NDG) gelten. Dünen erhalten die Eigenschaft von Schutzdünen durch Widmung. Die Deichbehörde spricht die Widmung durch Verordnung aus, soweit dies für den Sturmflutschutz und den Bestandsschutz der Inseln erforderlich ist. Dabei sind die örtlichen Gegebenheiten zu berücksichtigen. Zu den Schutzdünen gehören auch...

Anbieter: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, Nationalparkverwaltung Niedersächisches Wattenmeer Quelle: NOKIS (Datenkatalog des Nds. Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz sowie der Nationalparkverwaltung Nds. Wattenmeer)

XML

Wasserspeicherfähigkeit (Feldkapazität) der Böden Deutschlands bis in 1m Tiefe (WMS)

Die Karte der Wasserspeicherfähigkeit der Böden in Deutschland gibt einen Überblick über die Feldkapazität der Böden bis in 1m Tiefe unter Geländeoberfläche. Als Feldkapazität wird die Wassermenge bezeichnet, die maximal gegen die Schwerkraft im Boden gespeichert werden kann. Nur ein Teil dieser Wassermenge ist pflanzenverfügbar. Die Karte basiert auf der Auswertung der nutzungsdifferenzierten...

Anbieter: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Quelle: GeoDaK (Datenkatalog der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe)

Karte XML

Physiologische Gründigkeit der Böden Deutschlands (WMS)

Die Karte der physiologischen Gründigkeit der Böden in Deutschland gibt einen Überblick über die Mächtigkeit des durchwurzelbaren Raumes unterhalb der Erdoberfläche. Die physiologische Gründigkeit beschreibt die Durchwurzelbarkeit des Bodens. Sie wird durch festes Gestein, verfestigte Bänke und Horizonte sowie von anstehendem Grundwasser begrenzt. Die Karte basiert auf der Auswertung der...

Anbieter: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Quelle: GeoDaK (Datenkatalog der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe)

Karte XML

vorläufig gesicherte Überschwemmungsgebiete

Noch nicht nach WHG §76 (2) durch Rechtsverordnung festgesetzte Überschwemmungsgebiete sind zu ermitteln, in Kartenform darzustellen und vorläufig zu sichern (nach WHG, §76, Absatz 3 und 2). Zur Lagegenauigkeit und Rechtsverbindlichkeit, zu den Sachdaten, zum Download und zum Austauschformat für Geoinformationen der Überschwemmungsgebiete siehe:...

Anbieter: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, Nationalparkverwaltung Niedersächisches Wattenmeer Quelle: NOKIS (Datenkatalog des Nds. Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz sowie der Nationalparkverwaltung Nds. Wattenmeer)

XML

Fauna/Flora/Habitat-Gebiete in Niedersachsen (FFH)

Digitale landesweite Übersichtskarte der Geometrien aller Niedersächsischen FFH-Gebiete.Nach der EG-Richtlinie 92/43/EWG über die Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie, FFH) muss jeder Mitgliedstaat Gebiete für ein zusammenhängendes ökologisches Netz von Schutzgebieten benennen. In der digitalen Karte werden alle gemeldeten...

Anbieter: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, Nationalparkverwaltung Niedersächisches Wattenmeer Quelle: NOKIS (Datenkatalog des Nds. Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz sowie der Nationalparkverwaltung Nds. Wattenmeer)

XML

Internationale Geologische Karte von Europa und den angrenzenden Regionen 1:5.000.000...

Die Internationale Geologische Karte von Europa im Maßstab 1:5.000.000 zeigt die präquartäre Geologie Europas auf dem Festland und in den Meeresgebieten. Neben der Geologie, gegliedert nach Alter und Gesteinsart, werden auch magnetische Anomalien, tektonische Strukturen, der Kontinentalrand, Metamorphosen und – in den Meeresgebieten – Krusteneigenschaften gezeigt. Die Karte entstand unter der...

Anbieter: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Quelle: GeoDaK (Datenkatalog der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe)

Karte XML

Nutzbare Feldkapazität im effektiven Wurzelraum in Deutschland (WMS)

Die Karte der nutzbaren Feldkapazität im effektiven Wurzelraum in Deutschland gibt einen Überblick über das Vermögen der Böden pflanzenverfügbares Wasser zu speichern. Die Größe des Wasserspeichers des Bodens hängt von der Bodenart, der Lagerungsdichte und dem Humusgehalt ab. Der effektive Wurzelraum wird anhand von Landnutzungs- und Bodendaten bestimmt. Die Karte basiert auf der Auswertung der...

Anbieter: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Quelle: GeoDaK (Datenkatalog der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe)

Karte XML

Biotoptypen im Bereich von Rysum

Es werden die unterschiedlichen Biotoptypen auf den jeweiligen Flächen dargestellt.

Anbieter: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, Nationalparkverwaltung Niedersächisches Wattenmeer Quelle: NOKIS (Datenkatalog des Nds. Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz sowie der Nationalparkverwaltung Nds. Wattenmeer)

Karte XML

Biotoptypen im Bereich des Land Wurstens (Süd)

Es werden die unterschiedlichen Biotoptypen auf den jeweiligen Flächen dargestellt.

Anbieter: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, Nationalparkverwaltung Niedersächisches Wattenmeer Quelle: NOKIS (Datenkatalog des Nds. Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz sowie der Nationalparkverwaltung Nds. Wattenmeer)

Karte XML

Bodenübersichtskarte der Bundesrepublik Deutschland 1:200.000

Die Bodenübersichtskarte 1:200.000 (BÜK200) wird von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Geologischen Diensten (SGD) der Länder nach einheitlichen Standards, Normen und Nomenklaturen erstellt und herausgegeben. Sie erscheint im Blattschnitt der amtlichen Topographischen Übersichtskarte 1:200.000 (TÜK200) und umfasst 55 einzelne...

Anbieter: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Quelle: GeoDaK (Datenkatalog der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe)

Karte XML

Bodenübersichtskarte der Bundesrepublik Deutschland 1:3.000.000

Die BÜK3000 wurde ursprünglich als populärwissenschaftliche Bodenübersichtskarte für den Nationalatlas der Bundesrepublik Deutschland aus der BÜK2000 abgeleitet. Nach einer inhaltlichen und räumlichen Aktualisierung der dafür verwendeten Kartengrundlage wurde die BÜK3000 zu einer Version 2.0 und für den Bodenatlas von Deutschland zu einer Version 2.1 nachgeführt. Die Kartenlegende dieser Version...

Anbieter: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Quelle: GeoDaK (Datenkatalog der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe)

Karte XML

Schlammgruben

Derzeit stehen 40 Schlammgruben unter der Aufsicht des LBEG. Davon wird eine Schlammgrube noch betrieben. Bei einigen dieser Flächen ist ein Rückbau durchgeführt worden, es findet noch eine Überwachung im Rahmen der Nachsorgephase statt. Bei anderen Anlagen wird das Genehmigungsverfahren für den Abschluss vorbereitet, befindet sich im Verfahren oder ist bereits abgeschlossen.

Anbieter: Niedersächsisches Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Quelle: LBEG-Katalog (Datenkatalog des Nds. Landesamts für Bergbau, Energie und Geologie)

Karte XML

Erwartungsflächen Bodenbelastung 1 : 50 000

Der über 1000-jährige Bergbau im Harz führte in Teilen seines Vorlandes zu erheblichen Schwermetallbelastungen in den Böden der Flussauen. Bei den Schwermetallbelastungen handelt es sich vorrangig um die Stoffe Blei, Cadmium, Arsen, Kupfer und Zink. Auf der Basis von bodenkundlichen und geologischen Flächeninformationen sowie Punktinformationen zur Bodenbelastung wurden durch das LBEG Areale ...

Anbieter: Niedersächsisches Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Quelle: LBEG-Katalog (Datenkatalog des Nds. Landesamts für Bergbau, Energie und Geologie)

Karte XML

INSPIRE: Airborne geophysical surveys for mapping the shallow subsurface in Germany...

Since the eighties BGR carries out helicopter borne measurements in Germany as well as in neighbouring and distant countries. In particular a series of continuous areas on the German North Sea coast are flown during the last years within the context of the D-AERO project. The helicopter of type Sikorsky S-76B is operated for the airborne geophysical survey of the earth's subsurface. Usually...

Anbieter: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Quelle: GeoDaK (Datenkatalog der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe)

Karte XML

INSPIRE: Airborne geophysical surveys for mapping the shallow subsurface in Germany...

The WMS D-AERO (INSPIRE) comprises airborne geophysical surveys for mapping the shallow subsurface in Germany. Since the eighties BGR carries out helicopter borne measurements in Germany as well as in neighbouring and distant countries. In particular a series of continuous areas on the German North Sea coast are flown during the last years within the context of the D-AERO project. The helicopter...

Anbieter: Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe Quelle: GeoDaK (Datenkatalog der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe)

Karte XML

Befliegungsdaten Stadt Uelzen

Befliegungsdaten Stadt Uelzen

Anbieter: Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) Quelle: GDI-NI-Katalog (Geodateninfrastruktur Niedersachsen)

XML

Straßenwidmung (Flecken Aerzen)

Straßenbestandsverzeichnis

Anbieter: Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) Quelle: GDI-NI-Katalog (Geodateninfrastruktur Niedersachsen)

XML