Mein NUMIS

Passwort vergessen?

Aktuelles

22.6.2017 16:51

Statement Umweltminister Stefan Wenzel zum Thema Asse-Salzwasser

Die Vereinbarung weiterer Entsorgungsmöglichkeiten für das Salzwasser aus der Asse ist für den Verlauf der Sanierungsarbeiten zur Rückholung von großer Bedeutung. Die Verbringung von unbelastetem Salzwasser in ehemalige Bergwerke ist aktuell die beste Option.

Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

22.6.2017 14:45

Klimaanpassung: BMUB unterstützt Kommunen und Unternehmen bei wegweisenden Projekten

Die klimatischen Bedingungen in Deutschland verändern sich weiter. Extremwetterereignisse wie schwere Unwetter und Hitzewellen sind die Folge. Um Städte, Gemeinden und Unternehmen stärker zu unterstützen wird die fünfte Förderrunde ausgerufen.

Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

20.6.2017 15:56

Grundwasser - Stefan Wenzel: Wasser muss sauber, gesund und bezahlbar bleiben - Mehr Unterstützung für Düngegesetz und Wassergeset

Vor dem am Mittwoch in Cloppenburg stattfindenden 22. Grundwasserworkshop des NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) hat Umweltminister Stefan Wenzel vor "Nachlässigkeiten im Kampf gegen die Belastung des Grundwassers in Niedersachsen" gewarnt.

Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

19.6.2017 12:51

Verfahren zum Naturschutzgebiet Tideweser läuft an

Die Tideweser bildet einen ökologisch wertvollen Biotopkomplex. Auf Grund europäischer Richtlinien hat sich Niedersachsen vorgenommen, das Gebiet als Naturschutzgebiet auszuweisen. Derzeit läuft die Vorabbeteiligung, die öffentliche Auslegung der Unterlagen erfolgt im August.

Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz

Weitere Meldungen


NUMIS informiert

Jugendakademie Umwelt

Die Jugendakademie Umwelt -JAU- ist ein neues Angebot des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie und Klimaschutz. Fachleute unseres Hauses geben Einblicke in aktuelle Fragestellungen und freuen sich auf angeregte Diskussionen mit den Gästen. Von der Herausforderung, unsere Meere zu schützen, über denkbare Strategien zum Umgang mit dem Klimawandel bis zum verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Wir wollen informieren und mit Euch gemeinsam diskutieren. Hast Du Lust? Dann lass es uns wissen und komm einfach vorbei. Wir freuen uns auf Dich.