Mein NUMIS

Passwort vergessen?

Aktuelles

Meldungen unserer Anbieter sortiert nach Aktualität.


Überschwemmungsgebiete in Region Hannover und den Kreisen Celle, Hameln-Pyrmont, Schaumburg und Stade vorläufig gesichertorläufig gesichert 23.11.2017 12:56

Im Laufe des Noveber hat der NLWKN in der Region Hannover und den Landkreisen Celle, Hameln-Pyrmont, Schaumburg und Stade einige Überschwemmungsgebiete vorläufig gesichert. Die endgültige Festsetzung erfolgt durch die kommunale Ebene im Zuge eines Verfahrens mit Öffentlichkeitsbeteiligung.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Überschwemmungsgebiete in Region Hannover und den Kreisen Celle, Hameln-Pyrmont, Schaumburg und Stade vorläufig gesichert 23.11.2017 12:56

Im Laufe des Noveber hat der NLWKN in der Region Hannover und den Landkreisen Celle, Hameln-Pyrmont, Schaumburg und Stade einige Überschwemmungsgebiete vorläufig gesichert. Die endgültige Festsetzung erfolgt durch die kommunale Ebene im Zuge eines Verfahrens mit Öffentlichkeitsbeteiligung.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


„Landwirtschaft zurück in die Mitte der Gesellschaft holen“ 22.11.2017 17:36

Niedersachsen hat eine neue Agrarministerin: Barbara Otte-Kinast ist zur Nachfolgerin von Christian Meyer ernannt worden.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


Umweltminister Stefan Wenzel übergibt Handakten an das Landesarchiv 22.11.2017 11:46

Zum Ende seiner Amtsgeschäfte hat der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz Stefan Wenzel die Handakten zum Schriftverkehr aus der fast 5-jährigen Arbeit seines Ministerbüros an das Niedersächsische Staatsarchiv übergeben.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Stellenausschreibung Nr. L 65/17 - Klima und Bodenwasserhaushalt 22.11.2017 11:21

Das LBEG sucht zum 01.01.2018 befristet auf 1 Jahr eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Master oder gleichwertig), vorzugsweise mit bodenkundlichem / geowissenschaftlichem Schwerpunkt.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Goethe, Heine und James Watt im Original - LBEG übergibt Fremdenbücher an Niedersächsisches Landesarchiv 21.11.2017 14:36

21.11.2017 - Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Heine, James Watt, die Brüder Humboldt, Arthur Schopenhauer sowie zahlreiche weitere Geistesgrößen des 18. und 19. Jahrhunderts haben sich in ihnen verewigt: In den „Fremdenbüchern“, den Gästebüchern der Grube Dorothea bei Clausthal-Zellerfeld.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Chrom (VI) in Leder - ein gesundheitliches Risiko? 21.11.2017 13:46

Das Institut für Bedarfsgegenstände Lüneburg des LAVES hat unterschiedliche Ledererzeugnisse für den Körperkontakt auf Ihren Gehalt an Chrom (VI) untersucht.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


Veröffentlichung der Jahresberichte zur Umgebungsüberwachung 21.11.2017 11:16

Im Auftrag des Niedersächsischen Umweltministeriums führt der NLWKN als unabhängige Messstelle an den Standorten der kerntechnischen Anlangen ein kontrollierendes und ergänzendes Programm zur Umgebungsüberwachung durch.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Umweltminister Wenzel einig mit Bundesumweltministerin Hendricks: Uranfabrik in Lingen schließen – Rechtsgutachten bestätigt verfassungskonforme Stilllegung 20.11.2017 11:21

Mit Verweis auf das aktuelle Rechtsgutachten des Bundes zur Stilllegung der Uranfabriken in Lingen und Gronau hat der Niedersächsische Umweltminister Stefan Wenzel die Schließung der Anlagen gefordert.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Reparaturen von Haushaltsgeräten sollten steuerlich absetzbar sein 20.11.2017 10:00

Auch Reparaturen außerhalb des Haushalts sollten steuerlich absetzbar sein. Dies schlug das Umweltbundesamt (UBA) zum Start der Europäischen Woche der Abfallvermeidung (EWAV) vor. „Wenn der Handwerker ins Haus kommt und die Waschmaschine oder den Fernseher schon vor Ort reparieren kann, ist das steuerlich absetzbar. Dasselbe sollte...


Anbieter: Umweltbundesamt


Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer: Bund muss Revision der Ökoverordnung ablehnen 17.11.2017 12:46

Seit mittlerweile mehr als drei Jahren versucht die EU-Kommission, eine aus ihrer Sicht notwendige Reform der EU-Ökoverordnung auf den Weg zu bringen. Nun soll es zu einem abschließenden Votum kommen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


KWG nach Reparatur einer Kleinleitung wieder am Netz 17.11.2017 11:56

Das AKW Grohnde war für die Instandsetzung einer Kleinstleckage an einer Messleitung am 05.11.2017 vom Netz getrennt worden, um eine Reparatur vornehmen zu können.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Umweltminister Stefan Wenzel verleiht Sonderpreis Umwelt: Neue Dimension in der Gebäudedämmung - für mehr Klimaschutz! 16.11.2017 16:06

Umweltminister Stefan Wenzel hat gestern (Mittwoch) auf der Veranstaltung zum Innovationspreis 2017 des Landkreises Göttingen den Sonderpreis Umwelt an Michael Sorge für das Projekt „CUVAplate - hocheffiziente Vakuumdämmplatte (Gebäudedämmung 4.0)“ verliehen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Stellenausschreibung Nr. L 64/17 - Sachbearbeiter/-in Grundsatzfragen Fracking und Lagerstättenwasser 16.11.2017 15:01

Das LBEG sucht zu sofort mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit eine/n Sachbearbeiter/in mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig) vorzugsweise in der Fachrichtung Bergbau, ersatzweise Umwelttechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder vergleichbarer Fachrichtung


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Stellenausschreibung Nr. L 63/17 - Erosionskataster 16.11.2017 14:51

Das LBEG sucht zum 01.01.2018 befristet bis zum 31.12.2018 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) einer Geo- oder Agrarwissenschaftlichen Fachrichtung mit bodenkundlicher Ausrichtung.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Umweltministerium stellt Niedersächsische Energie- und CO2-Bilanz 2015 vor: Energieverbrauch rückläufig; Anteil der erneuerbaren Energien weiter gestiegen; Rückgang bei CO2-Emissionen 15.11.2017 15:01

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz hat heute (Mittwoch) die Energie- und CO2-Bilanz 2015 veröffentlicht.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Meldepflichtiges Ereignis im Atomkraftwerk Emsland (KKE) 15.11.2017 14:06

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz als die zuständige atomrechtliche Aufsichts- und Genehmigungsbehörde wurde heute (Mittwoch) von der Betreiberin des AKW Emsland (KKE) über eine Kleinstleckage im Nebenkühlwassersystem informiert.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Stellenausschreibung 15.11.2017 13:21

Beim Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist im Referat 204 „Tierschutz“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Referentin / eines Referenten zu besetzen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


Stellenausschreibung Nr. L 62/17 - Personalhaushalt 14.11.2017 16:16

Das LBEG sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsmitarbeiter/in mit abgeschlossener Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder Fachangestellten für Bürokommunikation, Angestelltenprüfung I oder dreijährige kaufmännische Ausbildung.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Stellenausschreibung Nr. L 64/17 - Sachbearbeiter/-in Grundsatzfragen Fracking und Lagerstättenwasser 14.11.2017 16:01

Das LBEG sucht zu sofort mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit eine/n Sachbearbeiter/in mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig) vorzugsweise in der Fachrichtung Bergbau, ersatzweise Umwelttechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder vergleichbarer Fachrichtung


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Atemlos durch die Stadt?“ - Neuer Erklärfilm des Umweltministeriums zum Thema Luftreinhaltung 14.11.2017 15:46

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz hat den neuen Erklärfilm zum Thema Luftreinhaltung veröffentlicht. Darin erläutert Umweltminister Stefan Wenzel Ursachen und Konsequenzen im Zusammenhang mit der Schadstoffbelastung durch Feinstaub und Stickstoffoxide.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Neuer Deichverteidigungsweg zwischen Döhlbergen und Rieda offiziell abgenommen 14.11.2017 10:41

Verden – Im Auftrag des Stedorfer Deichverbandes leitete die Betriebsstelle Verden des NLWKN die Herstellung eines Deichverteidigungsweges zwischen den Ortslagen Döhlbergen und Rieda. Am 14. November 2017 erfolgte die offizielle Abnahme der Baumaßnahme.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


LBEG-Präsident Sikorski stellt neue Bodenkarte für Niedersachsen vor 13.11.2017 14:31

Das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) hat heute die neue Bodenkarte von Niedersachsen im Maßstab 1:50 000 freigeschaltet.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Untersuchung zur Schadstoffbelastung der Luft: Über 40 Gemeinden in Niedersachsen als potenziell mögliche Hotspots ermittelt – Minister Wenzel: Verkehrswende hat Priorität 13.11.2017 10:51

Zusätzlich zu den schon bekannten sieben Städten sind potenziell rund 40 bis 50 weitere niedersächsische Städte und Gemeinden von Bereichen mit erhöhten Schadstoffbelastungen der Luft durch den Straßenverkehr und damit verbundenen kritischen oder den Grenzwert überschreitenden Belastungen betroffen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Wolf im Heidekreis auf Kreisstraße 149 bei Verkehrsunfall getötet 13.11.2017 9:06

Am Freitag, dem 10. November, wurde im Landkreis Heidekreis auf der Kreisstraße 149 im Westenholzer Bruch ein Wolf bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt. Der Fahrer blieb unverletzt und hat die Polizei verständigt.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Umweltminister Stefan Wenzel informiert sich im AKW Grohnde: Meldepflichtiges Ereignis Prüf- und Instandsetzungsarbeiten dauern an 10.11.2017 15:51

Der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie und Umweltschutz Stefan Wenzel hat sich am (heutigen) Freitag im AKW Grohnde über den Stand von Prüfungs- und Reparaturarbeiten informieren lassen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Minister Wenzel nimmt an Beratungen der Weltklimakonferenz in Bonn teil - Mehr Druck aus den Regionen für Klimaschutz 10.11.2017 15:26

Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel wird am Wochenende (11./12.11.) auf Einladung des internationalen Regionalbündnisses „under2MoU“ und des „Klimagipfels der Städte und Regionen“ an mehreren Beratungen während der 23. Weltklimakonferenz in Bonn teilnehmen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Antragskonferenz in Campen: EMPG plant Lagerstättenwasser in der Bohrung Siedenburg Z11 zu versenken 10.11.2017 14:16

Die ExxonMobil Production Deutschland GmbH (EMPG) plant, künftig Lagerstättenwasser in der Erdgasbohrung Siedenburg Z11 in der Samtgemeinde Siedenburg (Landkreis Diepholz) zu versenken.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Wir müssen Boden gut machen - Versiegelte Fläche in Niedersachsen nimmt zu 10.11.2017 12:51

10.11.2017 - Boden ist neben Wasser unsere wichtigste Lebensgrundlage. Auf ihm bewegen wir uns, bauen unsere Häuser und pflanzen unsere Nahrungsmittel an. Boden ist von Ort zu Ort verschieden - mal ist er nährstoffreich, mal nährstoffarm.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Vorschau auf ausgewählte Termine des Umweltbundesamtes auf der COP23 10.11.2017 12:00

11.11. bis 16.11.2017


Anbieter: Umweltbundesamt


Umweltminister Stefan Wenzel: Bericht zum Juli-Hochwasser in Niedersachsen veröffentlicht – In Sachen Klimaschutz nicht nachlassen 10.11.2017 11:06

Zur Aufarbeitung der Starkregenereignisse und dem anschließenden Hochwasser im Juli dieses Jahres im südlichen Niedersachsen und im Harz gibt es jetzt einen vorläufigen Bericht des NLWKN.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Wenzel: Gesundheitsschutz hat Vorrang - Realitäten beim Diesel-Streit anerkennen 9.11.2017 13:11

Umweltminister Stefan Wenzel hat die von der Deutschen Umwelthilfe angekündigte Klage gegen die Stadt Hannover und mögliche andere niedersächsische Städte als "zu erwartende Reaktion" bezeichnet.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Bundesweit einmaliges Modellprojekt für Zuwanderung im Ländlichen Raum 9.11.2017 12:06

Das Land Niedersachsen fördert ein bundesweit einmaliges Modellprojekt für die Integration von Zuwanderern im Ländlichen Raum mit 250.000 Euro. Einen entsprechenden Förderbescheid hat Landwirtschaftsminister Christian Meyer jetzt stellvertretend der Samtgemeinde Lathen im Emsland zukommen lassen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


Agrarminister Meyer: Factory Outlet Center in Soltau darf nicht vergrößert werden 9.11.2017 11:06

Das Factory Outlet Center (FOC) Soltau darf nicht von etwa 10.000 auf rund 20.000 Quad-ratmeter vergrößert werden. Einen entsprechenden Antrag der Stadt Soltau hat nun das für Raumordnung zuständige Landwirtschaftsministerium abgelehnt.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


Förderung des ländlichen Raumes unter Rot-Grün auf Rekordniveau 8.11.2017 12:41

Das Land Niedersachsen hat den ländlichen Raum noch nie so stark gefördert wie in der laufenden Legislaturperiode. Darauf wies Landwirtschaftsminister Christian Meyer bei der Eröffnung eines geförderten Dorfladens in Walsrode-Düshorn (Heidekreis) hin.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


DNA-Analyse: Erschossener Wolf im Ammerland stammt vom Cuxhavener Rudel 7.11.2017 14:31

Der am 7. Oktober im Landkreis Ammerland bei Vreschen-Bokel illegal erschossene Wolf gehörte zu dem Wolfsrudel bei Cuxhaven. Zu diesem Ergebnis kam das Senckenberg-Institut in Gelnhausen nach einer DNA-Analyse.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Grillkäse im Fokus - wie steht es um Fettgehalt und Zusatzstoffe? 6.11.2017 15:56

Ob als Alternative zu Fleisch und Wurst oder für mehr Abwechslung auf dem Grill - Grillkäse wird immer beliebter. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg hat 27 Proben Grillkäse auf ihren Fettgehalt, den Gehalt an ndl-PCB und auf die Verwendung von Zusatzstoffen untersucht.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


Grillkäse im Fokus - wie steht es um Fettgehalte und Zusatzstoffe? 6.11.2017 15:56

Ob als Alternative zu Fleisch und Wurst oder für mehr Abwechslung auf dem Grill - Grillkäse wird immer beliebter. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg hat 27 Proben Grillkäse auf ihren Fettgehalt, den Gehalt an ndl-PCB und auf die Verwendung von Zusatzstoffen untersucht.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


Der Wolf - Ein Wildtier kehrt zurück. Dokumentation einer Ausstellung 6.11.2017 11:06

Der Wolf ist auch nach Niedersachsen zurückgekehrt. Um seine Akzeptanz zu stärken und ein Miteinander von Wolf und Mensch zu ermöglichen, wurde vom Wolfsbüro des NLWKN und dem Landesmuseum Hannover eine Ausstellung erstellt. Die Inhalte werden im neuen Informationsdienst Naturschutz dargestellt.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Kesselschleuse Emden: Rund vierwöchige Sperrung für Reparaturen und Inspektion 6.11.2017 10:51

Ab Dienstag, 7. November wird die Kesselschleuse in Emden voraussichtlich für vier Wochen trockengelegt und für den Schiffsverkehr gesperrt. Grund hierfür ist Reparaturbedarf an einem Hubschütz, das der automatischen Entwässerung dient. Parallel wird eine Bauwerksinspektion durchgeführt.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Leitfaden: Nutzungsregelungen in der GDI-DE 6.11.2017 10:36

Geodaten und Geodatendienste unterliegen Nutzungsbedingungen. Diese sind in den Metadaten und den GetCapabilities der Dienste zu benennen. Die unterschiedlichen Möglichkeiten einer Lizensierung von Daten und Diensten beschreibt der GDI-DE Leitfaden zum Thema Nutzungsregelungen.


Anbieter: Geodatenportal Niedersachsen


Backpapiere und Backformen gesundheitlich unbedenklich 3.11.2017 11:46

Das Institut für Bedarfsgegenstände Lüneburg des LAVES hat im Jahr 2017 insgesamt 33 Backpapiere und 13 farbige Backformen aus Papier und Pappe auf die richtige Kennzeichnung und die Verwendung von Frabrikationshilfsstoffen untersucht.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


Bohrkampagne im Hadelner Land startet: LBEG untersucht Grundwasser 3.11.2017 11:21

In welcher Tiefe befindet sich die Grenze zwischen Süß- und Salzwasser im Hadelner Land an der Niederelbe? Wie mächtig ist diese Grenze und wie ist das Grundwasser an dieser Stelle chemisch zusammengesetzt?


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Havarierter Frachter vor Langeoog erfolgreich geborgen – Umweltminister Stefan Wenzel dankt der „Feuerwehr auf See“ 2.11.2017 13:56

Der Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz, Stefan Wenzel, hat dem Leiter des Havariekommandos in Cuxhaven und seinem Team für den erfolgreichen Einsatz bei der Bergung des Frachters Glory Amsterdam vor der Insel Langeoog gedankt.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Stellenausschreibung Nr. L 55/17 - Assistent/in im Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 1.11.2017 17:16

Das LBEG sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.03.2019 eine/n Assistenten/in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


AKW Grohnde geht am Wochenende für Reparatur vom Netz 1.11.2017 15:56

Nach der Meldung einer Kleinstleckage an einer Messleitung im AKW Grohnde hat die Betreiberin (PreussenElektra) angekündigt, die Anlage am kommenden Wochenende zur Reparatur vom Netz zu nehmen. Darüber hat heute (Mittwoch) das Umweltministerium in Hannover als Atomaufsicht informiert.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Tag der Niedersachsen 1.11.2017 13:36

Wir benötigen sie zum Bauen, Düngen, Heizen oder Auto fahren: Rohstoffe. Bei bestem Wetter stellten wir in diesem Jahr zahlreiche Rohstoffe beim „Tag der Niedersachsen“ in Wolfsburg vor. Dazu haben wir jetzt einen Kurzfilm veröffentlicht.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Energiewende und Trassen 1.11.2017 13:26

Der „Countdown“ für die weltweit größte Landtechnik-Messe läuft. Auch das LBEG nimmt mit einem Stand an der Agritechnica vom 12. bis 18. November in Hannover teil. Unsere Themen sind unter anderem Energiewende und Trassen, Boden, Klimawandel sowie Geodaten.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


UMschau November 2017 1.11.2017 13:11

Weltklimakonverenz, Naturschutztage 2017, Niedersächsische Energietage, Neues Wolfskonzept, Watt'n Slam


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Umweltminister Stefan Wenzel im Havariekommando in Cuxhaven: Bergungsplanung für "Glory Amsterdam " auf gutem Weg 31.10.2017 11:36

Der Niedersächsische Minister für Umwelt, Klimaschutz und Energie Stefan Wenzel hat sich am Montag im Havariekommando in Cuxhaven über den Stand der vorbereitenden Bergungsarbeiten für den vor Langeoog gestrandeten Frachter "Glory Amsterdam" informiert.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Erste Bilanz des NLWKN nach der Sturmflut: Inseln kamen fast unbeschadet davon 30.10.2017 12:01

Bilanz der Sturmflut vom 29. Oktober 2017


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Umweltminister Stefan Wenzel fordert Kennzeichnungspflicht: Wo Glyphosat drin ist, muss auch Glyphosat draufstehen 30.10.2017 10:06

Nach der erneuten Vertagung der Entscheidung der EU-Mitgliedstaaten über das Auslaufen der Zulassung des Totalherbizids Glyphosat kommt scharfer Protest vom niedersächsischen Umweltminister Stefan Wenzel.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Schwere Sturmflut an der niedersächsischen Küste: Neun Sperrwerke geschlossen – Bilanz der Schäden steht noch aus 29.10.2017 9:41

Schwere Sturmflut an der niedersächsischen Küste


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Niedersachsen setzt bei Tierseuchenbekämpfung Maßstäbe 27.10.2017 12:26

Niedersachsen setzt bei der Tierseuchenbekämpfung bundesweit Maßstäbe: Am 1. No-vember tritt eine entsprechende Verordnung in Kraft. Entscheidende Vorgabe: Für Milchvieh haltende Betriebe in Niedersachsen ist dann eine jährliche Untersuchung auf Paratu-berkulose vorgesehen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


Uferschnepfen am Dümmer untersucht: Farbringe und Sender bringen neue Erkenntnisse 27.10.2017 12:11

x


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Stellenausschreibung Nr. L 57/17 - Erfassung von Schichtenverzeichnissen 26.10.2017 8:01

Das LBEG sucht zum 01.12.2017 befristet bis zum 31.03.2019 eine/n Geomatiker/in mit abgeschlossener Berufsausbildung zum/zur Geomatiker/in oder vergleichbar.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Günther Storck erhält Forstmedaille für eine nachhaltige und ökologische Waldbewirtschaftung 25.10.2017 17:01

Über die Auszeichnung mit der Niedersächsischen Forstmedaille des Landwirtschaftsministeriums darf sich der langjährige Vorsitzende der „Genossenschaft der Berginteressenten“ zu Lemförde im Landkreis Diepholz freuen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


Neues zentrales Informationsportal über laufende Umweltverträglichkeitsprüfungen 25.10.2017 15:31

Die 16 Bundesländer haben gemeinsam ein neues Internetportal für Informationen über Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP) entwickelt.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Stadtgrün schafft Lebensqualität 25.10.2017 12:11

Projekt „Treffpunkt Vielfalt“ fördert biologische Vielfalt in Wohnquartieren


Anbieter: Bundesamt für Naturschutz


Wie aus Müllbergen Mülleimer werden 25.10.2017 11:30

Plastikmüll ist wertvoll. Wird er recycelt, lassen sich Rohstoffe und CO2-Emissionen einsparen. Dennoch werden Kunststoffabfälle in Deutschland überwiegend verbrannt. Maria Krautzberger, Präsidentin des Umweltbundesamts (UBA): „Das Recycling in Deutschland stagniert seit Jahren, obwohl wir deutlich mehr Kunststoffe...


Anbieter: Umweltbundesamt


Fachbereichsübergreifendes Datenmanagement 24.10.2017 15:36

Bei der Nationalparkverwaltung Harz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz (Entgelt-Gr. 10 TV-L) mit einem Anteil von 0,50 der regelmäßigen Wochenarbeitszeit zu besetzen. Dienstort ist der Sitz der Außenstelle der Nationalparkverwaltung Harz in Oderhaus. Bewerbungsschluss: 15.11.2017


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Meldepflichtiges Ereignis im AKW Emsland 23.10.2017 11:41

Im Atomkraftwerk Emsland (KKE) ist es in der vergangenen Woche durch eine defekte Sicherung in einem Spannungsregler zu einem Ausfall von Teilen der Brandmeldeanlage gekommen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Gefahren und Risiken bei Fisch und Fischereierzeugnissen - Fortbildung für tierärztliche Sachverständige aus gesamtem Bundesgebiet in Cuxhaven und Bremerhaven 23.10.2017 11:31

Eine Fortbildung informiert ab morgen in Bremerhaven & Cuxhaven tierärztliche Sachverständige über aktuelle Trends in der Fischbranche, die Anforderungen bei der amtlichen Kontrolle von be- und verarbeitenden Betrieben und Untersuchungstechniken in diesem Spezialbereich der Lebensmittelproduktion.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


Umweltminister Stefan Wenzel zum 20jährigen Bestehen des trilateralen Wattenmeerplans: "Meilenstein für den Schutz unserer Naturwunder" 23.10.2017 8:56

Am 20. Jahrestag der Unterzeichnung des trilateralen Wattenmeeerplans hat der Niedersächsische Umweltminister Stefan Wenzel die erfolgreiche Zusammenarbeit der Länder Dänemark, Niederlande und Deutschland im Naturschutz gelobt.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Umweltminister Stefan Wenzel zum 20jährigen Bestehen des trilateralen Wattenmeerplans: "Meilenstein für den Schutz unserer Naturwunder" 22.10.2017 0:00

Am 20. Jahrestag der Unterzeichnung des trilateralen Wattenmeeerplans hat der Niedersächsische Umweltminister Stefan Wenzel die erfolgreiche Zusammenarbeit der Länder Dänemark, Niederlande und Deutschland im Naturschutz gelobt.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Umweltminister Stefan Wenzel: Einsatz von Pflanzengiften aus Vorsorge stoppen 20.10.2017 14:26

Der Niedersächsische Umweltminister Stefan Wenzel hat am Freitag (heute) auf einer Artenschutzveranstaltung der Evangelischen Akademie Loccum die Naturschutzstrategie des Landes vorgestellt und ein Verbot für die flächendeckende Anwendung von Totalherbiziden und für verdächtige Insektizide gefordert


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Hadelner Kanalschleuse: Zeitplan für Neubau und Finanzierung stehen/ Ausschreibung wird vorbereitet 20.10.2017 12:41

Die Hadelner Kanalschleuse im Schifffahrtsweg Elbe-Weser wird neu gebaut; die Finanzierung des Projekts ist für 2018 sichergestellt. Die EU-weite Ausschreibung für den Neubau ist für Januar 2018 vorgesehen. Mit einer Auftragsvergabe ist damit ab Mitte 2018 zu rechnen.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


LAVES untersucht Kasseler 19.10.2017 10:21

Bei Kasseler handelt es sich in der Regel um Kochpökelerzeugnisse vom Schwein, die zum Erhitzen im Haushalt vorgesehen sind. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg hat 49 Proben u. a. auf deren Kennzeichnung und die Verwendung von Zusatzstoffen untersucht.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


Zu viel Wasser im Kasseler? 19.10.2017 10:21

Bei Kasseler handelt es sich in der Regel um Kochpökelerzeugnisse vom Schwein, die zum Erhitzen im Haushalt vorgesehen sind. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg hat 49 Proben u. a. auf deren Kennzeichnung und die Verwendung von Zusatzstoffen untersucht.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


Wangerooge & Spiekeroog: Küstenschutzarbeiten mit Dünenverstärkungen und Strandaufhöhungen abgeschlossen 19.10.2017 10:01

Die Arbeiten zur Verstärkung der Zeltplatzdünen auf Spiekeroog und der der Harlehörndüne auf Wangerooge, die der NLWKN beauftragt hatte, wurden kürzlich rechtzeitig vor der nahenden Sturmflutsaison abgeschlossen. In beide Maßnahmen zusammen wurden rund drei Millionen Euro investiert.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Das kannst Du Dir abschminken! 18.10.2017 16:21

Jeder, der zu dekorativer Kosmetik greift, muss sich auch Gedanken machen, wie die Schminke ohne Rückstände wieder abgewaschen werden kann - Die Lösung: Make-up-Entferner! Das Institut für Bedarfsgegenstände Lüneburg hat insgesamt 27 Proben Make-up-Entferner untersucht.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


Gasdruckregel- und Messanlage in Hilter geplant: Öffentliche Auslegung der Unterlagen beginnt heute 16.10.2017 15:01

Im Zuge der Umstellung des Gasnetzes von L-Gas auf H-Gas soll in Hilter am Teutoburger Wald (Landkreis Osnabrück) eine Gasdruckregel- und Messanlage entstehen. Einen entsprechenden Antrag hat die Open Grid Europe GmbH aus Essen beim LBEG gestellt.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Umweltminister Stefan Wenzel bilanziert Soforthilfe zu Hochwasserschäden – Rund 550.000 Euro ausgezahlt – Weitergehende Hilfsprogramme laufen über die zuständigen Ressorts 13.10.2017 14:41

Umweltminister Stefan Wenzel hat ein Resümee zur Hochwasser-Soforthilfe gezogen: „Die Aufgabenstellung, schnell und unbürokratisch zu helfen, wurde erfüllt. Über 300 Haushalten haben mit der Soforthilfe ein Übergangsgeld erhalten“, sagte Wenzel.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Ökologische Rohstoffverfügbarkeit 13.10.2017 14:00

Die Verfügbarkeit von Rohstoffen wird nicht allein durch technisch-geologische, wirtschaftliche und politische Aspekte beeinflusst. Auch die Umweltrisiken des Bergbaus haben einen realen Einfluss darauf. Mit der vom Umweltbundesamt entwickelten ÖkoRess-Bewertungsmethode liegt nun erstmals ein Methodenvorschlag vor, mit dem Unternehmen,...


Anbieter: Umweltbundesamt


Sturmschäden - Kritik am Krisenmanagement der Bahn - Umweltminister Stefan Wenzel: Maßnahmen an den Bahntrassen verbessern 13.10.2017 11:21

Umweltminister Stefan Wenzel kritisiert das Krisenmanagement der Deutschen Bahn AG bei Sturmereignissen: „Die tagelangen Sperrungen und die eingeschränkten Verkehrsangebote auf Teilstrecken einzig mit der großen Windstärke zu erklären, ist unlauter“, sagte der Minister in Hannover.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Neue NLWKN-Azubis des Ausbildungsjahrgangs 2017 trafen sich in Norden 12.10.2017 14:46

Start ins Berufsleben: Seit Anfang August absolvieren 14 Jugendliche beim NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) Ausbildungen in unterschiedlichen Berufen. 13 von ihnen trafen sich am Donnerstag in der Direktion des NLWKN im ostfriesischen Norden.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Umweltminister Stefan Wenzel übergibt historische Akten über Gorleben und Asse an das Landesarchiv: „Größtmögliche Transparenz erforderlich“ 12.10.2017 10:56

Umweltminister Wenzel hat heute darüber informiert, dass zwischenzeitlich ältere Akten des Nds. Umweltministeriums zum Bergwerk Gorleben und zur Schachtanlage Asse dem Niedersächsischen Landesarchiv ausgehändigt wurden. Durch die Archivierung werden die Unterlagen für Dritte zugänglich gemacht.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Farbenfrohe Naturwunder: eine Ausstellung im Zeichen der Integration 12.10.2017 9:30

Bundesamt für Naturschutz und Künstlerin Eva-Maria Salm bauen Brücken


Anbieter: Bundesamt für Naturschutz


Landwirtschaftsminister Meyer verleiht Staatsehrenpreis an Shetlandpony-Züchter Henning Müller aus Westerstede 11.10.2017 14:01

Landwirtschaftsminister Christian Meyer hat den niedersächsischen Staatsehrenpreis für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Tierzucht an Ponyzüchter Henning Müller junior in Westerstede (Landkreis Ammerland) verliehen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


Fortschreibung des Niedersächsischen Wolfskonzepts: Schutz für Wild-und Nutztiere - Mehr Unterstützung für Weidetierhalter, Vorort-Beratung, mehr Fördermaßnahmen für Prävention 11.10.2017 14:01

Umweltminister Wenzel hat die Fortschreibung des Niedersächsischen Wolfskonzepts vorgestellt. Darin ist die Arbeitsgrundlage für das Wolfsmanagement formuliert, mit der der Entwicklung der Wolfspopulation und dadurch auftretender Veränderungen angemessen und nach Bedarf Rechnung getragen werden soll


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Der am 7. Oktober im Landkreis Ammerland in einem Maisfeld tot aufgefundene Wolf wurde erschossen. Es handelt sich um einen jungen Rüden. 10.10.2017 17:41


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Niedersachsen kritisiert hessisches Raumordnungsverfahren an der Oberweser 10.10.2017 14:11

Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel hat darüber informiert, dass das Land im Rahmen der Beteiligung am Raumordnungsverfahren des Regierungspräsidiums Kassel für eine Fernleitung der K+S Kali GmbH zur Oberweser den Planungen des Unternehmens deutlich widersprochen hat.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Statement Umweltminister Wenzel zum aktuellen Sturmgeschehen 6.10.2017 12:36

"Der frühe Herbststurm hat in den letzten 24 Stunden heftige Schäden an der Infrastruktur verursacht. Es sind sieben Tote zu beklagen, unzählige Menschen sind verletzt worden. Die Folgen immer neuer Extremwetterereignisse kommen uns teuer zu stehen.“


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Ökolandbau in Niedersachsen mit kräftigem Wachstumsschub 6.10.2017 11:41

Der Ökologische Landbau in Niedersachsen hat unter der Rot-Grünen Landesregierung erheblich an Fahrt aufgenommen. Nach Jahren der Stagnation stieg die Zahl der Ökobetriebe seit 2013 um 400 auf rund 1790 Betriebe und damit um gut 28 %, die Ökofläche wuchs allein 2016 um 20 % auf etwa 87.000 Hektar.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


Toter Wolf auf der A7 Höhe Raststätte Allertal aufgefunden 6.10.2017 11:31

Am 5. Oktober wurde im Landkreis Heidekreis auf der Autobahn A7 auf der Höhe der Raststätte Allertal ein Wolfsrüde tot aufgefunden. Das Wolfsbüro geht von einem Verkehrsunfall aus. Die genaue Todesursache wird im Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) in Berlin ermittelt.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Umweltminister Stefan Wenzel: Opposition hat Naturschutz jahrelang blockiert und demontiert 6.10.2017 11:21

Umweltminister Stefan Wenzel hat der Opposition im Niedersächsischen Landtag eine „Politik der Blockade und Demontage des Naturschutzes“ vorgeworfen. 10 Jahre lang hätte die Vorgängerregierung das Land zur „ökologischen Resterampe“ verkümmern lassen, sagte der Minister heute in Hannover.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Hendricks: "Belastung der Weltmeere schnell beenden" 5.10.2017 14:30

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks setzt sich bei der vierten "Our Ocean-Konferenz" zum Meeresschutz für die Einrichtung internationaler Schutzgebiete auf Hoher See ein. Die Meere sind weiterhin die am wenigsten geschützten Gebiete der Erde.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit


Wenzel: Ökologischen Zustand der Seen verbessern - Förderrichtlichtlinie SEE 5.10.2017 11:31

Das Nds. Umweltministerium hat informiert, dass das dritte Antragsverfahren der „Förderrichtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Vorhaben der Seenentwicklung" läuft. Damit soll die Wasserqualität von Seen im Sinne der Wasserrahmenrichtlinie dauerhaft verbessert werden.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Federweißer - ein beliebtes saisonales Getränk 4.10.2017 15:56

Bei Federweißer handelt es sich um "teilweise gegorenen Traubenmost", also einen Traubenmost der sich aktiv in Gärung befindet. Im LVI Braunschweig wurden 15 Proben "teilweise gegorener Traubenmost" auf deren Alkoholgehalt untersucht.


Anbieter: Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit


Agrarminister Meyer verleiht Staatsehrenpreis an die Rinderzüchter Gernot und Margarete Bollmann-Lingens 4.10.2017 14:01

Landwirtschaftsminister Christian Meyer hat den niedersächsischen Staatsehrenpreis für Tierzucht verliehen. Über die Auszeichnung können sich die Rinderzüchter Dr. Gernot Lingens und Dr. Margarete Bollmann-Lingens aus Twistringen (Landkreis Diepholz) freuen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


Wenzel: Wasser schützen mit umweltfreundlichen Schiffsanstrichen 4.10.2017 11:41

Das Nds. Umweltministerium hat passend zum Ende der Segelsaison ein Faltblatt zum umweltfreundlichen Bewuchsschutz von Schiffen herausgegeben. Ziel ist ein sicherer und verantwortungsvoller Umgang mit biozidhaltigen Farben sowie eine Verringerung der Abgabe von Giftstoffen in die Umwelt


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Überschwemmungsgebiete für Gohmarschgraben und Bokeler Bach im Kreis Osnabrück vorläufig gesichert 4.10.2017 7:46

Der NLWKN in Cloppenburg hat die Überschwemmungsgebiete für den Gohmarschgraben und den Bokeler Bach im Landkreis Osnabrück vorläufig gesichert. Die Flächen liegen insbesondere in der Stadt Bersenbrück sowie in Alfhausen und Bokel. Die endgültige Festsetzung erfolgt durch die kommunale Ebene.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Überschwemmungsgebiete für Gohmarschgraqben und Bokeler Bach im Kreis Osnabrück vorläufig gesichert 4.10.2017 7:46

Der NLWKN in Cloppenburg hat nun die Überschwemmungsgebiete für den Gohmarschgraben und den Bokeler Bach im Landkreis Osnabrück vorläufig gesichert. Die Flächen liegen insbesondere in der Stadt Bersenbrück sowie in Alfhausen und Bokel. Die endgültige Festsetzung erfolgt durch die kommunale Ebene.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Im Süntel werden 1.300 Hektar Forst zum „Urwald“ 3.10.2017 20:21

Der Wald wird wilder in Niedersachsen. Auf insgesamt rund 33.000 Hektar und damit 10 Prozent der Landeswald-Fläche wird es künftig keine Pflegemaßnahmen und keine Holzernte mehr geben, sodass sich nach und nach Naturwälder entwickeln können.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


Im Süntel werden 1.300 Hektar Forst zum „Urwald 3.10.2017 20:21

Der Wald wird wilder in Niedersachsen. Auf insgesamt rund 33.000 Hektar und damit 10 Prozent der Landeswald-Fläche wird es künftig keine Pflegemaßnahmen und keine Holzernte mehr geben, sodass sich nach und nach Naturwälder entwickeln können.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


UMschau Oktober 2017 2.10.2017 14:36

Zugvogeltage, Hochwasser, Energiesparmesse, Biosphärenreservat uvm.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Zwei Erkrankungen im Emsland vermutlich durch nicht abgekochte Rohmilch 1.10.2017 16:46

Vermutlich durch den Verzehr von nicht abgekochter Rohmilch sind zwei Kleinkinder im Landkreis Emsland erkrankt. Ermittlungen des Landkreises ergaben, dass die Familie bei einem Milchbetrieb im Emsland Rohmilch gekauft hatte.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


Sichere Lagerung radioaktiver Abfälle – Umweltminister Wenzel: Forschungsverbund ENTRIA soll verlängert werden – Ausbildung für wissenschaftlichen Nachwuchs gewährleisten 1.10.2017 14:11

Umweltminister Stefan Wenzel hat am Wochenende auf einer Tagung in Braunschweig die Arbeit der Forschungsplattform ENTRIA zu Fragen der Lagerung hoch radioaktiver Stoffe gewürdigt. Das auch vom Land Niedersachsen geförderte Projekt soll fortgesetzt werden.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


AKW-Betreiber beantragen Aufnahme von Castor-Behältern in Zwischenlager 29.9.2017 16:40

Nach der Neuordnung der Zuständigkeiten für die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle organisiert Bundesumweltministerin Barbara Hendricks auch den Betrieb von atomaren Zwischenlagern neu.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit


Stellenausschreibung Nr. L 52/17 - Vulnerabilität Bodenfunktionen 29.9.2017 16:36

Das LBEG sucht befristet bis zum 31.12.2018 mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) mit bodenkundlichem Schwerpunkt.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


Agrarminister verlangen Ablehnung der geplanten Revision zur EU-Ökoverordnung 29.9.2017 13:36

Die von Bundesminister Christian Schmidt im Alleingang ohne Beteiligung der Länder dem Bundesrat zur Abstimmung vorgelegte Stoffstrombilanz-Verordnung muss nachgebessert werden. Das hat der Bundesrat in seiner Sitzung am 22.09.2017 beschlossen und die Verordnung zurück in die Ausschüsse verwiesen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


Bund und Länder verbessern Rechtsrahmen für Notfallmanagement 29.9.2017 12:30

Die Reaktorkatastrophe in Fukushima hat gezeigt, wie unerlässlich vorsorgende Planungen für den Bevölkerungsschutz bei radiologischen Notfällen sind. Die Notfallschutzbestimmungen des Strahlenschutzgesetzes treten am 1. Oktober 2017 in Kraft.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit


Land erwirbt Jeetzel-Teilstück – Wenzel: Flüsse müssen Gemeinwohl dienen 29.9.2017 11:41

Das niedersächsische Umweltministerium hat darüber informiert, dass der Kauf des 820 Meter langen Teilstücks der Jeetzel zwischen der Altstadt in Hitzacker und der Mündung zur Elbe heute (Freitag) notariell beglaubigt wird.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Flasbarth würdigt den Bundesverband Beruflicher Naturschutz als "Anwalt der Natur" 29.9.2017 11:00

Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth hat anlässlich einer Festveranstaltung zum 70-jährigen Jubiläum des Bundesverbandes Beruflicher Naturschutz die Bedeutung der fachlichen Verbandsarbeit für den Naturschutz gewürdigt.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit


Umweltministerium beruft Niedersächsischen Rat für Nachhaltigkeit 28.9.2017 13:31

Das Land Niedersachsen hat zwölf Expertinnen und Experten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung, Bildung und Kunst für den neuen niedersächsischen Rat für Nachhaltigkeit berufen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Wenzel: Rohstoffwende essentiell für nachhaltige industrielle Fertigung in Zukunftsbranchen 28.9.2017 12:06

Umweltminister Stefan Wenzel hat heute in Goslar auf der Fachveranstaltung „Chancen für den Harz“ für den nachhaltigen und umweltschonenden Umgang mit Rohstoffen geworben: „Ohne Rohstoffsicherung und Ressourceneffizienz kommt die industrielle Fertigung in wichtigen Zukunftsbranchen ins kurze Gras.“


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Naturschutzgebiete in der Nord- und Ostse 28.9.2017 11:30

Wichtiger Beitrag zur Verbesserung des Zustands der Nord- und Ostsee Grundlage für langfristiges Gebietsmanagement gelegt


Anbieter: Bundesamt für Naturschutz


Umweltminister Wenzel: Klimaagentur Niedersachsen als Erfolgsprojekt - Rund 15 Mio Euro Fördermittel des Bundes für Kommunen – Schubkraft für Klimaschutz und Energiewende 27.9.2017 14:56

Mit einem großen Lob hat Umweltminister Stefan Wenzel auf dem Energieforum in Lüneburg die Arbeit der Niedersächsischen Klimaschutz- und Energieagentur (KEAN) bedacht. Die Resonanz auf die nunmehr seit drei Jahren laufende Klimaschutz- und Informationsarbeit sei großartig.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Landwirtschaftsminister Meyer: Ohne grundlegende Agrarreform für bäuerliche Betriebe und Tierwohl geht das Höfesterben weiter 27.9.2017 13:51

Deutschlands bedeutendstes Agrarland Niedersachsen steht ab heute (Mittwoch) für drei Tage im Blickpunkt der Bauern, noch dazu in politisch bewegten Zeiten zwischen Bundes-tags- und Landtagswahl.


Anbieter: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung


Flächenrecycling schafft mehr Platz für Wohnraum 27.9.2017 12:44

Das Bundeskabinett hat den von Bundesumweltministerin Hendricks vorgelegten Bodenschutzbericht verabschiedet. Darin werden die Potentiale des Flächenrecyclings und die grundlegenden Änderungen der Bodenschutz- und Altlastenverordnung erläutert.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit


Sechs neue Meeresnaturschutzgebiete in Nord- und Ostsee 27.9.2017 11:43

Sechs Verordnungen zum Schutz der Meeresnatur in Nord- und Ostsee wurden heute im Bundesgesetzblatt verkündet.


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit


Programm zur Natürlichen Waldentwicklung vollendet: Zehn Prozent des Landeswaldes werden zu artenreichen Naturwäldern 26.9.2017 15:16

Die niedersächsische Landesregierung hat in ihrer Sitzung am (heutigen) Dienstag mit der Entscheidung zum „NWE10"-Programm die natürliche Entwicklung auf zehn Prozent der Landeswaldflächen beschlossen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Praxistest für Nachhaltigkeit im Beruf 26.9.2017 11:30

Welchen Weg legen die Zutaten fürs Mittagessen eigentlich zurück? Welche Berufe sind daran beteiligt? Und hängt das mit dem Klimawandel zusammen? Die Antworten auf diese und andere Fragen lernen Jugendliche im Sommerworkcamp des Projekts "green peers".


Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit


Bohrkampagne im Landkreis Nienburg startet - LBEG untersucht Flussablagerungen der Weser 26.9.2017 11:11

26.09.2017 - Sie ist die stille Hauptakteurin bei der Entstehung des Landschaftsbildes im Landkreis Nienburg: Die Weser. Ihr Untergrund hat sich durch die Ablagerung mächtiger Sand- und Kiespakete gebildet.


Anbieter: Nds. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie


NLWKN sucht Fachkraft für Programmentwicklung und Datenmanagement im Biotopschutz 26.9.2017 10:01

Der NLWKN sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Programmentwicklung und Datenmanagement (m/w) mit wissenschaftlichem Hochschulstudium, Abschluss: Master oder Diplom (Universität) für den Geschäftsbereich VII "Landesweiter Naturschutz" in Hannover. Bewerbungsschluss ist der 20.10.17.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


NLWKN sucht eine/n Mitarbeiter/in für technischen Hausdienst 26.9.2017 10:01

Der NLWKN sucht zum 1. Januar 2018 eine/n Mitarbeiter/in für den technischen Hausdienst am Standort Hildesheim für den Geschäftsbereich V, Aufgabenbereich V.1 „Allgemeine Verwaltung“ . Bewerbungsschluss ist der 20. Oktober 2017.


Anbieter: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz


Internationales Expertenteam berät deutsche Behörden zum Schutz kerntechnischer Anlagen gegen Terrorangriffe 25.9.2017 16:16

Auf Einladung des Bundesumweltministeriums hat heute ein achtköpfiges Expertenteam im Rahmen einer IPPAS-Mission der Internationalen Atomenergieorganisation (IAEO) seine Arbeit im Bonner Dienstsitz des Ministeriums aufgenommen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Internationales Expertenteam berät deutsche Behörden zum Schutzes kerntechnischer Anlagen gegen Terrorangriffe 25.9.2017 16:16

Auf Einladung des Bundesumweltministeriums hat heute ein achtköpfiges Expertenteam im Rahmen einer IPPAS-Mission der Internationalen Atomenergieorganisation (IAEO) seine Arbeit im Bonner Dienstsitz des Ministeriums aufgenommen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz


Wenzel: Wolfsbüro stärker auf die Regionen ausrichten 25.9.2017 11:06

Der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz Stefan Wenzel will mit weiteren Maßnahmen im Wolfsmanagement für einen noch besseren Ausgleich zwischen Artenschutz und Interessen der Weidetierhalter sorgen.


Anbieter: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz